L'Oreal

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Junior Regulatory Affairs Manager (m/w/d)

Warum L’Oréal?

Uns treibt die Leidenschaft für Schönheit, die die Welt bewegt.

Wir sind Marktführer in Beauty und Pionier im Bereich Beauty Tech. Als Folge der sich konstant verändernden Welt, sind für uns Kosmetik und Technologie untrennbar miteinander verbunden. Gemeinsam mit unseren Konsumenten und Partnern antizipieren wir Trends und gestalten Schönheit von Morgen.

Wir leben Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Unsere Verpflichtungen bis 2030 markieren den Beginn eines radikaleren Wandels und verkörpern unsere Auffassung darüber, wie die Vision, der Zweck und die Verantwortung eines Unternehmens aussehen sollten, um den Herausforderungen der Welt zu begegnen. Unsere 88.000 Mitarbeiter in 150 Ländern transformieren unser Business, um sicherzustellen, dass unsere Aktivitäten die Grenzen unseres Planeten respektieren.

Wir suchen Mitarbeiter, die gemeinsam mit uns einen Unterschied machen wollen.

Ihre Aufgaben

Als Mitarbeiter des Teams Regulatory Affairs (Chemie & Wissenschaft) sind Sie zuständig für die Märkte in Deutschland und in ?–sterreich. In dem Team sind Sie verantwortlich für die wissenschaftliche Unterstützung sämtlicher Geschäftsbereiche (Apothekenprodukte, professionelle Produkte, Luxusprodukte & Mass Market).


Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 30.04.2022 , mit der Option einer Entfristung.


Was Sie erwartet:

  • Claim Substantiation und Prüfung der Kommunikation (Verpackung, Digital, Internet, Anzeigen) in enger Zusammenarbeit mit internen Schnittstellen wie: Marketing, Vertrieb, Schulungsabteilungen, Rechtsabteilung und Geschäftsführung
  • Beratung der verschiedenen Fachbereiche (Marketing, Digital, Presse, Verbraucherservice etc.) in allen technischen Fragen, wie z.B. Informationen zu Inhaltsstoffen, Produkttechnologien, Wirkweisen, Naturkosmetik-Zertifizierungen und wissenschaftlichen Hintergründen
  • Enge Zusammenarbeit mit den internationalen wissenschaftlichen Abteilungen und mit der wissenschaftlichen Direktion in der Schweiz
  • Management von Unverträglichkeiten auf Produkte in Abstimmung mit dem Verbraucherservice, internen Dermatologen sowie Dokumentation der Vorgänge


Ihr Profil

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Naturwissenschaften, Pharmazie oder Lebensmitteltechnik
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse, Französischkenntnisse sind von Vorteil
  • Sie sind sprachlich kreativ und haben Spaß daran, komplexe naturwissenschaftliche Sachverhalte allgemeinverständlich darzustellen
  • Idealerweise erste Erfahrung in der Kosmetik-Industrie
  • Sie zeichnen sich durch eine strukturierte und präzise Arbeitsweise aus sowie durch ein eigenverantwortliches unternehmerisches Denken
  • Kommunikationsstärke und Teamgeist


Unser Angebot

  • Eine Arbeitsanstellung in einem krisenresistenten, wachsenden Markt mit einem umfassenden Angebot an Sozialleistungen
  • Eine attraktive und wettbewerbsorientierte Vergütung sowie ein freiwilliges Profitsharings
  • Individuelle persönliche und fachliche Weiterentwicklung, eine steile Lernkurve, starker Teamgeist und eine offene, kooperative Unternehmenskultur
  • Vielfältige, nationale und internationale Perspektiven



Diversity & Inclusion

L'Oréal verpflichtet sich seinen Bewerberinnen und Bewerbern gegenüber zur Chancengleichheit. Wir wissen Diversität, Inklusion und den individuellen Selbstausdruck am Arbeitsplatz wertzuschätzen, da Vielfalt unsere Teams stärkt und wir das Bild der Gesellschaft und somit unserer Konsumenten in unserem Unternehmen spiegeln möchten. Jegliche Form von Diskriminierung wird daher nicht toleriert.

Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich