Diakonie

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Leitung (m/w/d) Verbund Übergänge in Arbeit

In SozDia ist klar: jeder Mensch hat einen Platz in der Mitte der Gesellschaft.

Im Fachbereich Bildung gestalten wir gemeinsam mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Familien das tägliche Leben. Für unsere aktuell fünf Einrichtungen der Übergänge in Arbeit suchen wir eine Verbundleitung.

Unsere Mitarbeitenden begleiten, beraten und unterstützen fast 90 Jugendliche auf ihrem Weg zu einem erfolgreichen Berufsabschluss. Ziel unserer Arbeit ist es, mit den jungen Menschen eine Kultur der sozialen Gemeinschaft und der eigenen Zukunftsgestaltung zu entwickeln.

ALS VERBUNDLEITUNG:
  • übernimmst du die Verantwortung für die fachliche, personelle, organisatorische und wirtschaftliche Führung, Gestaltung und Entwicklung der Einrichtungen im Verbund
  • behältst du die Finanzierung und Wirtschaftsplanung im Blick, stellst die Belegung der Einrichtungen sicher und pflegst den Kontakt mit relevanten Ämtern und Kooperationspartner*innen
  • schaffst du die Rahmenbedingungen für erfolgreiche pädagogische und fachliche Arbeit vor Ort und sicherst die Einhaltung der Unternehmer*innenpflichten sowie nachhaltiger Qualitätsstandards
  • obliegt dir die Dienst- und Fachaufsicht für koordinierende und nicht-koordinierende Mitarbeiter*innen der Einrichtungen sowie die strategische Personalplanung und -akquise
  • entwickelst du den Einrichtungsverbund im Sinne unserer Vision zusammen mit Fachbereichsleitung weiter
DAS BRINGST DU MIT:
  • ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium (mind. B.A.) Soziale Arbeit oder vergleichbar
  • Kompetenzen im Sozialmanagement, ein Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge sowie mehrjährige Erfahrung in
  • Leitung, Personalführung und Budgetverantwortung
  • einschlägige Erfahrungen im Bereich der Berufsorientierung, Berufsvorbereitung und -ausbildung nach § 13 (2) SGB VIII
  • eine eigenständige, engagierte und strukturiere Arbeitsweise
  • eine überdurchschnittliche Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit für eine Schnittstellenposition und Freude am Netzwerken

Keine bestimmte Konfession notwendig

DAS BRINGEN WIR MIT:
  • ein engagiertes, sympathisches und interdisziplinäres Team
  • ein spannendes Aufgabenfeld mit Gestaltungsmöglichkeiten – in Zusammenarbeit mit dem gesamten Fachbereich
  • Vergütung analog AVR DWBO Ost (94%), Altersvorsorgeleistungen und Kinderzuschlag, 30 Urlaubstage
  • Zuschuss zum ?–PNV-Ticket
  • umfassende Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision, Teamfortbildungstage, Fachberatung und Begleitung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf (z. B. Kitaplätze für Mitarbeiter*innen)
  • regelmäßige Feste und Fahrten für Mitarbeiter*innen, Teamtage, Fachtage
  • feste Verankerung des Nachhaltigkeitsgedankens in allen Arbeitsbereichen und Werte eines sozialdiakonischen Trägers
Weitere Informationen
  • Anhang 1
Kontakt

SozDia Stiftung Berlin

Pfarrstr.97

10317 Berlin

Deutschland

http://www.sozdia.de

Herr Andreas Minameyer

030 577 97 112

bewerbung@sozdia.de

Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich

Was wir bieten

Vertrag:
Verhandelbar