Diakonie

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Referent*in Online-Marketing (100%)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Präsidialbereich Brot für die Welt/Diakonie Katastrophenhilfe in der Abteilung Kommunikation und Fundraising, Referat Marketing, Vertrieb und Spenderservice des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung e.V. in Berlin eine*n Referent*in Online-Marketing (100%). Ausschreibungsziffer 1684, unbefristet

Diakonie/Francesco CiccolellaAufgabenbeschreibung
  • Konzeption und Umsetzung von Maßnahmen zur Steigerung der Online-Spenden (Optimierung und Sicherstellung der Sichtbarkeit in Suchmaschinen, der Nutzer*innenfreundlichkeit (Usability) und der Konversionsrate)
  • Produktmanagement für die Webseiten der Marken Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe inklusive Steuerung der betreuenden Agenturen
  • Konzeption neuer Funktionen der Webseiten gemeinsam mit Online-Redaktion und Online-Marketing, Beantwortung und Priorisierung von Anforderungen aus dem Haus, Verantwortung für technische Aspekte der Webseiten und Beobachtung von aktuellen Trends und Angeboten
  • Verantwortung für den Online-Spenden-Prozess (Einführung neuer Zahlungsmittel, Betreuung der Schnittstelle zum CRM-System, Abstimmung mit technischen Dienstleistern und Spendenverwaltung)
  • Analyse und Testing sowie Aufbereitung der Ergebnisse für Monitoring und Reporting
  • Management von komplexen, interdisziplinären Projekten mit verschiedenen Beteiligten innerhalb und außerhalb des Werkes
Voraussetzungen
  • erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium
  • idealerweise mehrjährige Berufserfahrung im Online-Marketing/Online-Fundraising oder einer (Digital-)Agentur
  • Erfahrung im Projektmanagement und in der Steuerung von Dienstleistern
  • Kenntnisse in Web-Analyse-Tools, idealerweise Google Analytics
  • hohes technisches Verständnis, idealerweise vor allem in Bezug auf Web-Technologien/Web-Entwicklung (HTML/CSS/Scripting/SQL) sowie sehr gute EDV-Kenntnisse (Office-Anwendungen, CMS-Systeme wie Typo3, CRM-Systeme)
  • Interesse an Entwicklungszusammenarbeit und/oder humanitärer Hilfe sind wünschenswert
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Französisch wünschenswert

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bietenWir bieten Ihnen:
  • flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • tariflicher Urlaub von 30 Tagen und Sonderurlaubsmodelle
  • gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und eigene Fahrradgarage
Für Rückfragen steht Ihnen der Referatsleiter Herr Kai Wichmann (Tel.: 030 / 65211-1186) gerne zur Verfügung. Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen gerne Frau Corinna Schlagloth aus der Personalabteilung (Tel.: 030 / 65211-1565).

Vielfalt ist uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder ihrer sexuellen Identität.

Die Mitgliedschaft in einer evangelischen oder der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) angehörenden Kirchen ist uns wichtig. Bitte geben Sie Ihre Religions- und Konfessionszugehörigkeit bei der Bewerbung an.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD, Entgeltgruppe 13, nach der Dienstvertragsordnung der Evangelischen Kirche in Deutschland (DVO.EKD).

Bitte bewerben Sie sich bis zum 19. November 2021. Kontakt

Ev. Werk für Diakonie und Entwicklung e.V.

Caroline-Michaelis-Straße 1

10115 Berlin

Deutschland

Frau Corinna Schlagloth

+49 30 65211-1565

ausschreibung@ewde.de

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.

Online bewerbenDatenschutz­bestimmungen
Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich

Was wir bieten

Vertrag:
Vollzeit