BASF

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Automation Engineer für robusten Verbundbetrieb (m/w/d)

Die globale Engineering Services Division trägt mit herausragender technischer Expertise dazu bei, eine nachhaltige Zukunft zu gestalten. Mit unseren engagierten, interdisziplinären Teams unterstützen wir die BASF-Unternehmensbereiche dabei, gemeinsam mit unseren Kunden und Märkten zu wachsen. Wir setzen Investitionen wettbewerbsfähig um. Rund um den Globus, sorgen wir für sichere und zuverlässige Lösungen, damit die Produktionsanlagen exzellente Leistung erbringen. Dabei verbessern wir uns kontinuierlich und treiben den digitalen Wandel voran.

AUFGABEN

Ein wichtiger Ansatz der BASF für eine nachhaltige Produktion mit minimiertem CO2-Fußabdruck basiert auf integrierten Verbundstandorten und einer zunehmenden Nutzung von ?–kostrom. Dazu trägt unter anderem das Team der Automatisierungstechnik bei. Ein wichtiger Punkt des Verbundkonzeptes ist die dynamische Nutzung von Überschussenergie aus exothermen Reaktionen über verschiedene Anlagen im Verbund. Die daraus resultierende Herausforderung ist die hohe Abhängigkeit zwischen den Produktionsanlagen. Dies erfordert eine robuste systemdynamische Auslegung des Verbunds, der die enge Integration aller Produktionsanlagen nicht nur im Normalbetrieb, sondern insbesondere in dynamischen Szenarien wie Anfahren, Abfahren oder wechselnden Anlagen leisten kann.

  • Sie entwickeln robuste Prozessführungskonzepte für das Verbund Dampfsystem und die Produktionsanlagen auf Basis eines Prozessverständnisses sowie fundierten regelungstechnischen Wissens.
  • Dabei nutzen Sie die innovativen Technologien im Bereich der multivariablen Regelung, Echtzeitoptimierung und Datenanalyse zur Optimierung der BASF Produktionsanlagen.
  • Darüber hinaus arbeiten Sie mit unseren internen Kundeninnen und Kunden an der kontinuierlichen Optimierung der implementierten Automatisierungsanwendungen.
  • Schließlich sind Sie an unserer Technologieentwicklung beteiligt und identifizieren neue Methoden und Potenziale der Prozessautomatisierung für anspruchsvolle Anwendungen.
QUALIFIKATIONEN
  • Erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium oder Promotion der Chemie, des Chemieingenieurwesens, der Elektrotechnik oder der Automatisierungstechnik
  • Vertiefte Kenntnisse und einschlägige Projekterfahrung auf dem Gebiet der Automatisierungstechnik oder der Prozesssteuerung (dynamische Modellierung von chemischen Prozessen, Erstellung von Nutzerstudien, Implementierung von Prozesssteuerungslösungen)
  • Engagement in einem hochqualifizierten, anspruchsvollen und interdisziplinären Team sowie Interesse an komplexen technischen Problemstellungen zu arbeiten
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten in Englisch und Deutsch
  • Verantwortungsvolles Handeln, um die Ziele der BASF langfristig zu erreichen
BENEFITS
  • Onboarding, das Ihnen den Einstieg erleichtert, damit Sie ab dem ersten Tag Teil des BASF-Teams sind.
  • Entwicklungsgespräche und -programme, damit Sie Ihr Potential voll ausschöpfen können.
  • Ein sicheres Arbeitsumfeld, da wir Sicherheit immer Vorrang geben und Ihre Gesundheit an erster Stelle steht.
  • Vorsorge- und Fitnessangebote, um Ihre Gesundheit zu fördern und einen Ausgleich zur Arbeit zu bieten.
  • Bringen Sie sich in der Technical Expertise, der Ideenschmiede der BASF, mit Ihrem innovatives Wissen ein und gestalten Sie neue Technologien!
ÜBER UNS

Erste Infos zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier: http://on.basf.com/Bewerbungsprozess.

Sie haben Fragen zum Ablauf oder der Stelle? Fabienne Gläsel, Tel.:+49 30 2005-58121

Die BASF SE mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein ist die Konzernzentrale der BASF-Gruppe und Teil des Wirtschaftsballungsraums Metropolregion Rhein Neckar. Das Unternehmen BASF steht für Kompetenz in Chemie seit 1865 und ist heute mit einer breiten Produktpalette in den großen Consumer-Märkten der Welt vertreten. Als größter Arbeitgeber der Region bietet die BASF SE vielfältige Karrierechancen für Studenten, Hochschulabsolventen und Professionals und bildet in über 30 Berufen aus. Freizeit, Sport, Kultur und eine gute Infrastruktur prägen die Metropolregion Rhein Neckar, in der sich auch BASF mit zahlreichen Aktivitäten engagiert. Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: http://on.basf.com/BASFSE

Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Religion oder Weltanschauung einsetzt. Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein. Bitte laden Sie die Dokumente, wenn möglich zusammengefasst in einer PDF hoch.
Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich

Was wir bieten

Vertrag:
Unbefristet