Deutsche Bahn

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Praktikum/Abschlussarbeit Entwicklung & Implementierung aktives Wildwarnsystem (w/m/d)

Praktikum/Abschlussarbeit Entwicklung & Implementierung aktives Wildwarnsystem (w/m/d) Abschlussarbeit, Praktikum, Hochschulpraktikum Startdatum: ab sofort Job-Nr.: 101833
  • DB Regio AG
  • Stuttgart, Ulm
  • Ingenieurwesen, Verkehrsinfrastruktur, Betrieb & Instandhaltung
  • Vollzeit/Teilzeit (Dauer: Befristet)
  • Bewerbungsfrist: Offen

Die Deutsche Bahn bietet deutschlandweit über 500 Berufe und vielfältige Einstiegsmöglichkeiten für Studenten und Absolventen. Mehr als 1400 Praktikanten, Werkstudenten, Direkteinsteiger und Trainees lernen uns jährlich als dynamische und innovative Arbeitgeberin kennen. Sei dabei und hilf uns, die DB nach vorne zu bringen - und Deine Karriere gleich mit.

Deine Vorteile Mehr erfahren

Individuelle Weiterentwicklung

Dein Team arbeitet Dich ein, begleitet Dich und sorgt mit gezieltem Feedback für Deine persönliche Weiterentwicklung.

Netzwerk und Kontakte

Alles läuft Hand in Hand mit Deinem Team. Und auch die Vernetzung mit anderen Studierenden, z. B. durch unsere Stammtisch-Angebote, verschafft Dir hilfreiche Kontakte.

Spannende Projekte

Woran wir arbeiten, was wir besser machen wollen – das wirst Du schnell herausfinden. Denn bei uns erlebst Du einen Großkonzern auf Augenhöhe und arbeitest an spannenden und aktuellen Projekten.

Vergünstigungen

Auch privat sollst Du weiterkommen: mit einer fairen Vergütung und günstigen Freizeitangeboten für z. B. Reisen mit Deiner Familie oder Freunden.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich für eine Abschlussarbeit für die DB Regio AG am Standort Stuttgart oder Ulm. Diese kann auch in Kombination oder im Anschluss an ein Praktikum geschrieben werden.
Schwerpunkt dieses Praktikums bzw. der Abschlussarbeit ist die Entwicklung sowie Implementierung eines aktiven Wildwarnsystems bei der DB Regio AG. In Baden-Württemberg entstehen sehr hohe Schäden an den Schienenfahrzeugen durch Wildunfälle. Durch die Einführung des neuen Systems sollen die Unfälle auf ein Minimum reduziert werden.
Deine Aufgaben:
  • Marktanalyse zu bestehenden Techniken für Wildwarnsystemen
  • Analyse der Schwerpunktstrecken für Wildunfälle in Baden-Württemberg
  • Erstellung einer Wirtschaftlichkeitsanalyse
  • Auswertung der Schäden an Fahrzeugen durch Wildunfälle in Bezug auf Verfügbarkeit und Kosten
  • Zusammenarbeit mit den örtlichen Förstern, Gemeinden oder Jagdpächtern
  • Nach Möglichkeit erste Testversuche mit entsprechenden Systemen
Dein Profil:
  • Studium Forstwissenschaften, Forsttwirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen oder ein vergleichbarer Studiengang
  • Du bringst ein wirtschaftliches Grundverständnis mit
  • Technisches Verständnis und analytische Fähigkeiten zeichnen Dich aus
  • Starke Kommunikationsfähigkeiten
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen rundet Dein Profil ab
Für Deine Bewerbung benötigen wir kein Anschreiben. Deine Vorteile

Individuelle Weiterentwicklung

Dein Team arbeitet Dich ein, begleitet Dich und sorgt mit gezieltem Feedback für Deine persönliche Weiterentwicklung.

Netzwerk und Kontakte

Alles läuft Hand in Hand mit Deinem Team. Und auch die Vernetzung mit anderen Studierenden, z. B. durch unsere Stammtisch-Angebote, verschafft Dir hilfreiche Kontakte.

Spannende Projekte

Woran wir arbeiten, was wir besser machen wollen – das wirst Du schnell herausfinden. Denn bei uns erlebst Du einen Großkonzern auf Augenhöhe und arbeitest an spannenden und aktuellen Projekten.

Vergünstigungen

Auch privat sollst Du weiterkommen: mit einer fairen Vergütung und günstigen Freizeitangeboten für z. B. Reisen mit Deiner Familie oder Freunden.

Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich

Was wir bieten

Vertrag:
Vollzeit/Teilzeit (Dauer: Befristet)