BASF

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Ingenieur_in Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Der Unternehmensbereich Catalysts ist der weltweit führende Anbieter von Umwelt- und Prozesskatalysatoren. Wir entwickeln Technologien zum Schutz der Luft, zur Kraftstoffproduktion und zur effizienten Herstellung von Chemikalien und anderer Produkte inklusive Batteriematerialien. Mit unserem Wissen über Edel- und Nichtedelmetalle und unserer Leidenschaft für Innovationen helfen wir unseren Kunden mit unseren Lösungen noch erfolgreicher zu werden.

AUFGABEN

Unsere Einheit unterstützt und berät den Arbeitgeber sowie sonstige verantwortliche Personen in allen Fragen der Arbeits-, Anlagen- sowie Maschinensicherheit und deren sicheren Gestaltung.

  • Sie untersuchen Ereignisse hinsichtlich Sicherheit, analysieren Fehlerursachen und entwickeln daraus Verbesserungsvorschläge im Rahmen von Projekten.
  • Zudem prüfen Sie Rechtsvorschriften (z.B. BetrSchV) sowie BASF Vorgabedokumente, prüfen ob MOC-Anträge freigegeben werden dürfen und legen SGU-Betrachtungen sowie weitere Maßnahmen fest.
  • Außerdem führen Sie Gefährdungsbeurteilungen durch, erstellen Explosionsschutzdokumente und kontrollieren stets die Einhaltung der Anforderungen.
  • Sie nehmen an regelmäßigen Sitzungen des Arbeitsschutzausschusses, Audits sowie Compliance Checks teil und stehen eng mit dem Arbeitgeber im Austausch, um Beratung im Bereich Sicherheit zu gewährleisten.
  • Des Weiteren erstellen Sie Betriebsanweisungen, tragen Monatsberichte sowie Managementsystem Reviews zusammen und tragen zur Fortbildung sowie zum aktuellen Wissensaustausch unter den Mitarbeiter_innen bei.
QUALIFIKATIONEN
  • abgeschlossenes Ingenieurstudium des Maschinenbaus, der Verfahrenstechnik oder der Sicherheit
  • erste relevante Berufserfahrung in der Sicherheitstechnik
  • versiert im Umgang mit MS Office Standardanwendungen, Outlook und Access
  • Eigeninitiative sowie lösungsorientiertes Handeln
  • nachhaltiges sowie gemeinsames erfolgsorientiertes Denken
BENEFITS
  • Onboarding, das Ihnen den Einstieg erleichtert, damit Sie ab dem ersten Tag Teil des BASF-Teams sind
  • Ein sicheres Arbeitsumfeld, da wir Sicherheit immer Vorrang geben und Ihre Gesundheit an erster Stelle steht
  • Attraktives Gehalt, das sich am Geschäftserfolg und Ihrer individuellen Leistung orientiert
  • Ihr Beitrag für eine lebenswerte Zukunft, denn Nachhaltigkeit ist der Kern unseres Handelns und Wachstumstreiber
ÜBER UNS

Erste Infos zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier: http://on.basf.com/Bewerbungsprozess.

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess oder der Stelle?
Frau Tina Süß-du Bois (Talent Acquisition) Tel.: +49 (0)30 2005 58142 oder Mail an tina.suess-du-bois@basf.com

Die BASF Catalysts Germany GmbH ist einer der führenden Anbieter im Bereich der Abgasnachbehandlung von Kraftfahrzeugen. Als eine Gesellschaft der BASF-Gruppe liegt unser Hauptgeschäft in der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von Abgaskatalysatoren. Gleichzeitig sind wir führend in der Herstellung von Katalysatorenträgern und Adsorbentien zur Luft- und Erdgasaufbereitung.

Mehr über die BASF Catalysts Germany GmbH erfahren Sie unter: on.basf.com/CatalystsGermany

Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Religion oder Weltanschauung einsetzt. Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein. Bitte laden Sie die Dokumente, wenn möglich zusammengefasst in einer PDF hoch.
Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich

Was wir bieten

Vertrag:
Unbefristet