Filter
Vollzeit/Teilzeit
Berufsfeld

Datenschutzbeauftragter Jobs

6 Jobs

Country Privacy Lead (m/f/d)

... individuelle Unterschiede ein – sowohl jeder für sich als auch zusammen. Wir suchen eine/n Datenschutzbeauftragte/n für den deutschen ABB Konzern mit direkter Berichtslinie an... Mehr lesen

Data Privacy Manager (d/w/m) Regular, Full Time

... des Datenschutzbereichs unterstützen Sie den Datenschutzbeauftragten in allen Fragen des operativen Datenschutzrechts in Deutschland und bei regionalen und globalen Projekten. Ihre... Mehr lesen

(Junior) Data Protection Manager (m/w/d)

... Das sind deine Aufgaben Beratung und Unterstützung des Datenschutzbeauftragten und des Teams Data Protection bei der Einhaltung der europäischen Datenschutz-Grundverordnung... Mehr lesen

Kaufmännische Sachbearbeitung (m/w/d) im Bereich Datenschutz

... Sachverhalten zur Vorlage/Prüfung beim Datenschutzbeauftragten Bearbeitung von Tickets und Aufgaben in der hauseigenen Datenschutzmanagementsoftware Wiederkehrenden Aufgaben inklusive... Mehr lesen

Datenschutzkoordinator (m/w/d)

... ergänzt Regelmäßig berichten Sie zu Ihren Tätigkeiten an die Geschäftsführungen, die Rechtsabteilung sowie den Datenschutzbeauftragten der BAUHAUS Gesellschaften Das bringen Sie mit:... Mehr lesen

Stelle sicher, dass Arbeitgeber dich finden können

Möchtest du direkt von Arbeitgebern auf offene Stellen aufmerksam gemacht werden? Dann registriere dich jetzt, indem du deinen Lebenslauf hochlädst und so sicherstellst, dass Arbeitgeber dich finden können.

Head of IT Governance (m/w/d)

... übernehmen den Lead hinsichtlich Datenschutz, Information Security, IT Risikomanagement und Lizenzmanagement. Dabei arbeiten Sie eng mit dem Datenschutzbeauftragten, Chief... Mehr lesen

Datenschutzbeauftragter werden

DSGVO und Datenschutz hast du dir hinter die Ohren geschrieben? Dann ist ein Job als Datenschutzbeauftragter sicherlich keine schlechte Idee für dich. Du fragst dich, wie man in dem Bereich Fuß fassen kann, welche Aufgaben ein Datenschützer erledigt und wie es um die Bezahlung steht? Das verraten wir von Jobbird dir! Datenschutzbeauftragte gibt es nicht nur intern in Unternehmen oder Behörden, sondern auch extern, die gebucht werden können. Gesetzlich sind sie ab einer bestimmten Größe vorgeschrieben, um zu überprüfen, ob der Schutz sensibler Daten eingehalten wird. Als Kontrollorgan unterstehst du im Job des Datenschutzbeauftragten direkt der Geschäftsführung.

Aufgaben als Datenschutzbeauftragter

Als Datenschutzbeauftragter ist es dein Job, die Unternehmen oder öffentliche Behörden über geltende Datenschutzregelungen aufzuklären, die Einhaltung zu überwachen und auch unterstützend zur Seite zu stehen. Außerdem bist du für Behörden und Betroffene der erste Ansprechpartner und hilfst bei Anfragen und auch das Verarbeitungsverzeichnis wird von dir geführt und auch interne Abteilungen erfragen deinen Rat zu sensibler Datenverarbeitung. Über neue Regelungen und gesetzliche Änderungen informierst du dich und gibst dein Wissen an Betreffende weiter, sei es durch DSGVO Newsletter oder der Umstellung der Datenbank. Als Datenschutzbeauftragter wirst du in der Datenschutzerklärung des jeweiligen Unternehmens genannt, bei dem du angestellt bist, oder bei dem du als externer Datenschutzbeauftragter deinen Job ausgeführt hast. 

Datenschutzbeauftragter: Gehalt und Bezahlung

In der Regel ist der Datenschutzbeauftragte oft ein Mitarbeiter des Unternehmens, der seinen “normalen” Job ausführt und durch Weiterbildungen den Bereich des Datenschutzes mit in sein Tätigkeitsgebiet aufnimmt. Er muss dafür natürlich die firmeninternen Prozesse kennen und auf diese Weise überprüfen, ob alles rechtskonform läuft. Durch die zusätzliche Aufgabe als Datenschützer liegt das Gehalt normalerweise aber höher, sodass es sich lohnt, diese Weiterbildung in Kauf zu nehmen. Pauschal lässt sich ein Gehalt in einem Datenschutzbeauftragten Job nicht nennen.

Siehe inaktive Jobs»

Empfange die neusten Jobs für diese Suche per E-Mail

Du kannst dich jederzeit abmelden.