Daimler

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Praktikum im Bereich Automotive Supply Chain Management ab September/ Oktober 2022

Tasks

Du brennst für innovative Mobilität und möchtest die Zukunft des modernen Automobilbaus mitgestalten? Interdisziplinäre Zusammenarbeit ist genau Dein Ding? Ein motiviertes Team mit einem offenen Spirit ist das was Du suchst? Dann lies weiter!

Unser Team aus Logistikexpert*innen verantwortet innerhalb der Supply Chain Planung am Standort Sindelfingen die Intralogistikprozessplanung im Lead-Werk Rastatt. In Zusammenarbeit mit unseren Businesspartnern aus der Montage- und Inboundplanung ist es unser Ziel, effiziente Prozesse und Materialflüsse nach der End-to-End Methode und Industrie 4.0 Standards zu planen und umzusetzen.

Nutze das Know-how unseres Teams, sammle wertvolle Praxiserfahrungen für Dein Studium und schärfe Deine Soft-Skills, indem Du bei uns vom ersten Tag an mitwirkst. Nebenbei lernst Du die Mercedes-Benz AG als attraktiven Arbeitgeber kennen und baust ein wertvolles Netzwerk in unserem internationalen Produktionsnetzwerk auf.

Das erwartet Dich bei uns:

Mit einem hohen Gestaltungs- und Entscheidungsspielraum ermöglichen wir Deine individuellen Stärken schnittstellenübergreifend einzusetzen, bereichsübergreifende Kontakte zu knüpfen und die Transformation des Logistikplaners aktiv mitzugestalten. Finde Dich dazu in unserem motivierten und offenen Team wieder, welches sich auch außerhalb der Arbeit durch hohen Teamgeist und einer lockeren Atmosphäre auszeichnet.

Deine Aufgaben umfassen:

  • Agiere im internationalen Compact Cars Verbund
  • Analysiere komplexe Logistikprozesse und Volumenströme zur Identifikation von Optimierungspotentialen
  • Arbeite mit uns an Projekten und betreue Teilprojekte zur Einführung neuer logistischer Standards auf vielen innovativen Gebieten (bspw. Automated Guided Vehicle, E-Mobility, AMG Sonderprozesse) und der Digitalisierung (Industrie 4.0+)
  • Sei das Bindeglied zu Supplier und External Service Provider
  • Schärfe deine Soft Skills und visualisiere sowie präsentiere deine Ideen vor dem Management
Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

Qualifications
  • Studiengang Betriebswirtschaft, Wirtschafts- oder Ingenieurwissenschaften, Maschinenbau oder ein vergleichbarer Studiengang
  • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Engagement
  • Teamfähigkeit
  • Analytische Denkweise und strategische Arbeitsweise
  • Offenheit und Verbindlichkeit im Umgang mit Anderen
Zusätzliche Informationen:

Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Bewirb Dich bitte ausschließlich online und füge Deiner Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktuellen Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) bei und markiere im Online-Formular Deine Bewerbungsunterlagen als "relevant für diese Bewerbung".

Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien findest Du hier.
Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit.

Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen kannst Du dich unter SBV-Rastatt@ mercedes-benz.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne nach Deiner Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

Bitte habe Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.

Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Dir gerne HR Services per Mail an hrservices@mercedes-benz.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol.

Fragen zur Stelle beantwortet Dir gerne Herr König aus dem Fachbereich unter der Telefonnummer +49 (0)160 866 7773.

Bitte beachte, dass die gesetzliche 3G-Regelung auch in unserem Unternehmen gilt und wir auch damit einen Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie leisten.
  • Es ist kein Abschluss erforderlich