Daimler

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

IT Software Engineer für Catena-X (w/m/d)

Tasks

(Mercedes- Benz GESELLSCHAFTSBESCHREIBUNG)
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit der Mercedes-Benz AG und den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars und Mercedes-Benz Vans gehört der Fahrzeughersteller zu den größten und erfolgreichsten Anbietern von Premium-Pkw.

(ABTEILUNGSSBESCHREIBUNG)
Du willst den digitalen Wandel aktiv mitgestalten? Du übernimmst gerne Verantwortung, bist eigenverantwortlich und möchtest in einer flexiblen und produktorientierten Organisation mit hohem Gestaltungsspielraum arbeiten? Der Kunde steht bei Dir stets im Mittelpunkt und auch Dein Interesse an modernen Technologien ist groß?
Die Automobilbranche ist im Umbruch. Vor allem die Digitalisierung treibt diesen Wandel voran. Die Mercedes-Benz AG und einige der wichtigsten Branchengrößen der Fahrzeugindustrie schließen sich zu einem europaweiten Partnernetzwerk zusammen. „Catena-X“ soll einen sicheren und unternehmensübergreifenden Datenaustausch aller Beteiligten der automobilen Wertschöpfungskette ermöglichen. Catena-X versteht sich als erweiterbares ?–kosystem, an dem sich Automobilhersteller und -zulieferer, Händlerverbände sowie Ausrüster, zu denen Anwendungs-, Plattform- und Infrastrukturanbieter gehören, gleichermaßen beteiligen können. Dabei sollen bereits bestehende Strukturen der europäischen Fahrzeugindustrie in das Netzwerk eingebunden und weiter optimiert werden – so zum Beispiel Prozesse im Bereich Teilelogistik. Neben Effizienzvorteilen in der Lieferkette versprechen sich die Teilnehmer des Netzwerkes u.a. leistungsfähigere Qualitäts- & Logistikprozesse, höhere Transparenz hinsichtlich nachhaltiger CO2-Reduzierung sowie ein vereinfachtes Stammdatenmanagement.
Der Bereich IT MBC Operations ist verantwortlich für die IT-Systemlandschaft, die für die Produktion von Fahrzeugen, Motoren und Getrieben in allen Werken der Mercedes-Benz AG zum Einsatz kommt. Unsere Abteilung betrachtet dabei die weltweiten, werksinternen und werksübergreifenden Logistikprozesse, um die Versorgung der Produktion in den Werken sicherzustellen.

(TEAMBESCHREIBUNG)
Dein erster Einsatz erfolgt im Produkt Cluster PBK im Produkt BKML und im Projekt Catena-X. Du übernimmst als IT Software Engineer von Anfang an Verantwortung für die Analyse, Planung und Umsetzung von Geschäftsanforderungen in den zugehörigen Applikationen. Dabei arbeitest Du eng mit den Experten im Fachbereich und mit internen und externen Dienstleistern zusammen.

    Das erwartet dich bei uns:

  • Du arbeitest eigenverantwortlich in der Software Entwicklung und übernimmst Verantwortung für SW Architektur und Security Fragestellungen in komplexen IT Systemen
  • Du gestaltest mit den Partnern im Catena-X Netzwerk die technische Umsetzung der Use Cases mit neuartigen Ansätzen und einer verteilten, vertrauenswürdigen Infrastruktur
  • Du erarbeitest Integrationsdienste für die verschiedenen Netzwerk-Partner insb. kleine und mittelständische Unternehmen (KMU)
  • Du analysierst neue Technologien, bewertest diese, leitest Strategien ab und bist maßgeblich beteiligt an dem Entstehen einer neuen Plattform im Open Source Umfeld
  • Wesentliche Herausforderungen sind hierbei die dezentrale Speicherung von Daten auf verschiedenen Quellsystemen (z. B. Edge, Datenzentren, Cloud) sowie die Verteilung von Anwendungen unter Berücksichtigung regulatorischer Anforderungen und auditierbaren Geschäftsprozessen
  • Du bringst Themen aus Catena-X in PBK und SMB ein und sorgst für eine qualitativ hochwertige Umsetzung.
  • Als Software Engineer (m/w/d) bist Du in einem unserer Produktteams erster Berater und Ansprechpartner für alle technischen Fragen der Produkte und Fachbereiche.
  • In enger Zusammenarbeit mit Business Partnern und Serviceexperten bist Du in einem unserer agilen Produktteams verantwortlich für die Beratung, Konzeption und Realisierung von komplexen Neu- und Weiterentwicklung von Enterprise Applikationen und microservicebasierten Systemen.
  • Du bist verantwortlich für die Planung und Koordination des Aufbau der komplexen IT Front- und Backendlösungen von PBK unter Berücksichtigung vorgegebener Standards hinsichtlich Zeit, Budget, Scope, Risiken und Qualität.
  • Du erkennst fachliche und technische Abhängigkeiten zu benachbarten Produkten und sorgst mit den jeweiligen Product Ownern für eine erfolgreiche Gesamt-Umsetzung.
Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

Qualifications
    Das macht dich aus:

  • Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik, Informationstechnologie oder Vergleichbares
  • Know-how im Bereich von serviceorientierten Architekturen und Schnittstellenkonzepten und Erfahrung in der agilen Softwareentwicklung
  • Erfahrung in der Etablierung und Nutzung von modernen Arbeitsmethoden (agiles Management und Entwicklungsprozesse, SAFe, SCRUM, DevOps)
  • Überblick über moderne Technologielösungen wie z.B. Docker, Kubernetes, SpringBoot, JFOSS, PostgreSQL
  • Professionelles Auftreten, Teamgeist, Eigeninitiative, höchste Qualitätsansprüche
  • V erhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Bereitschaft, sich in komplexe fachliche Abläufe einzuarbeiten und diese verantwortlich mitzugestalten
  • Pragmatische und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Verhandlungskompetenz und ausgeprägte Ziel- und Ergebnisorientierung
  • (Freitextfeld)
    Wir bieten dir mehr als nur ein Beschäftigungsverhältnis. Zusätzlich erwartet dich bei uns:

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Urlaubs- und Weihnachtsgelt
  • Jährliche Ergebnisbeteiligung in Abhängigkeit vom Geschäftserfolg
  • Kantine vor Ort
  • Kinderbetreuung
  • Flexibles Arbeiten in Gleitzeit sowie mobiles Arbeiten möglich
  • Betriebsinterne Betriebskrankenkasse mit attraktiver Gesundheitsförderung

Für deine Planung möchten wir dir den Ablauf transparent machen:
Die Bewerbungsphase läuft ca. 6 Wochen, das heißt bis Januar 2022. Anschließend finden im Februar die Auswahlgespräche statt, sodass bis Ende Februar eine Entscheidung für den passenden Kandidaten erfolgt. Eine Einstellung kann somit frühestens zum März 2022 erfolgen.

Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir darum, dich ausschließlich online zu bewerben und deiner Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.

Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet dir gerne HR Services unter hrservices@daimler.com oder am Telefon unter 0711/17-99000.
  • Es ist kein Abschluss erforderlich