Daimler

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Werkstudententätigkeit im Bereich Logistik Ladungsträgerplanung ab Januar 2022

Tasks

Das Team der Ladungsträgerplanung entwickelt und beschafft Verpackungen und Transportgestelle (Ladungsträger) für
die anzuliefernden Bauteile in die Übersee-Werk der MB AG.
Hierbei gilt es viele unterschiedliche Interessen aus verschiedenen Planungsbereichen denen es gilt gerecht zu werden: Kosten
bei der Beschaffung der Ladungsträger, Auswirkungen auf Anlieferprozesse und Prozesse in der Montagehalle,
Qualitätsanforderungen beim Transport und bei der Bauteil-Entnahme, Ergonomie-Anforderungen von Montage und
Lieferanten, und viele andere mehr.
Die Aufgaben im Team beginnen bei der Entwicklung und Konstruktion von Spezial-Ladungsträgern für empfindlichere
Bauteile, Vergleichen und Abnahmen von Verpackungskonzepten, Musterbestellungen und -abnahmen, verschiedenen
Optimierungsprozessen und enden schließlich mit der Serienbeschaffung und Auslieferung während der Anlaufphase des
Fahrzeugprojekts.
Weiterhin wirkt das Team federführend an der Digitalisierung der Ladungsträger-Planungsprozesse über alle Standorte der MB AG mit.
Bei all diesen Tätigkeiten ist ein äußerst enger Kontakt zu den verschiedenen Planungspartnern erforderlich. (Fzg.-
Entwicklung, Logistikplanung im Werk, Transportplanung, IT-Fachbereiche, Qualität, Ladungsträger-Lieferant, Bauteil-Lieferant,
Leergutversand, usw.).

Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu:

  • Informationstechnische Aufbereitung von Teilprozessen des LT-Planungsprozesses
  • Begleitung von Key-Usern während der Erprobungsphase von digitalen Systemkomponenten
  • Aufbereitung von User Experience Rückmeldungen aus Test-Phasen
  • Operative Unterstützung bei Abnahmen und Freigaben von Muster-Ladungsträgern
  • Erstellung von Auswertungen, Statusberichten und Präsentationen für das Management
  • Punktuelle Unterstützung bei Sondermaßnahmen wie z.B. Clearing Falschanlieferungen, Reparaturen, Ladungsträger-Verschrottung
  • Mitwirken bei administrativer und strategischer Organisationsarbeit
  • Mitwirken bei Optimierungsprojekten rund um das Thema Verpackungen
  • Visualisierung von Planungsprozessen
  • Dokumentationslücken schließen und Aufbau von Dokumentationsstrukturen
Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

Qualifications
  • Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik, Informatik, Maschinenbau oder vergleichbaren Studiengang
  • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Grundkenntnisse in Azure DevOps und CAD-Grundkenntnisse sind von Vorteil
  • Engagement und Teamfähigkeit
  • Analytische Denkweise und strategische Arbeitsweise
  • Grundkenntnisse in Azure DevOps, agilen IT-Projekten und CAD-Grundkenntnisse sind von Vorteil
Zusätzliche Informationen:

Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) beizufügen.

Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier.
Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit.

Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Wolfgang Meyer aus dem Fachbereich, unter der Telefonnummer +49 176 30920241.

Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol.
Bitte beachten Sie, dass die gesetzliche 3G-Regelung auch in unserem Unternehmen gilt und wir auch damit einen Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie leisten.
  • Es ist kein Abschluss erforderlich