Bosch

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

System Engineer for Automotive LiDAR (w/m/div.)

Aufgaben
  • Als System Engineer gestalten und verantworten Sie die Erstellung der Systemarchitektur in der Entwicklung von optischen 3D-Umfeldsensoren (LiDAR) für das hochautomatisierte Fahren. Sie leiten Komponentenanforderungen von Systemanforderungen ab und sind technische*r Ansprechpartner*in für Kunden.
  • Sie sind verantwortlich für die System- und Anforderungsentwicklung der LiDAR-Systeme sowie die Koordination und Durchführung von Entwicklungsaufgaben und leiten dabei, als System Engineer, domänenübergreifende Entwicklerteams.
  • Neue und alternative LiDAR-Sensortechnologien bewerten Sie, um Systemrisiken & -chancen kontinuierlich zu identifizieren und bzgl. der hochautomatisierten Fahrfunktionen zu nutzen.
  • Sie definieren die Basissoftware-Systemfunktionen von optischen 3D-Umfeldsensoren (LIDAR) für das hochautomatisierte Fahren. Als technische*r Know-How-Träger*in leiten Sie die Entwicklerteams bei der Umsetzung der Systemanforderungen fachlich an und moderieren aktiv Entscheidungsfindungen.
  • Mit Stakeholdern, Kunde, Projektleitung, System Engineers und Domänen-Architekt*innen arbeiten Sie eng in einem agilen Umfeld zusammen und stimmen Anforderungen mit Entwicklerteams und anderen Entwicklungsbereichen ab.
  • Sie trainieren, unterstützen und begleiten die Entwickler*innen in Prozess, Methoden und Tools des Requirements Engineering. Sie erstellen Metriken und Reports und vertreten diese über Hierarchie-Ebenen hinweg.
Profil
  • Ausbildung: abgeschlossenes Studium der Informatik, Elektrotechnik, Physik oder einer vergleichbaren Fachrichtung.
  • Persönlichkeit und Arbeitsweise: Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und Kommunikationsstärke, selbstständiges, strukturiertes und eigeninitiatives Arbeiten, Spaß an analytischem Denken und Austausch im Team
  • Erfahrungen und Know-How: mehrjährige Erfahrung in der Automotive Produktentwicklung für Umfeldsensoren im Bereich des hochautomatisierten Fahrens (vorzugsweise LiDAR) und dabei bereits inhaltliche Themen geleitet und koordiniert, Erfahrung im Design von Systemarchitekturen und der funktionalen Dekomposition, Fach- und Methodenkompetenz für die Systementwicklung in Projekten, fundiertes Wissen im Bereich Optik-Design, gute Kenntnisse im Bereich von Software-Entwicklungsprozessen und Methoden (ASPICE, Agile, SCRUM)
  • Sprachen: sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Stunden:
Vollzeit und/oder Teilzeit
Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich

Was wir bieten

Vertrag:
Vollzeit und/oder Teilzeit