Bosch

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Software Lead Architekt automatisiertes Fahren (w/m/div.)

Aufgaben
  • Der LiDAR Sensor spielt eine zentrale Rolle im Kontext automatisiertes Fahren. In diesem Umfeld führen und treiben Sie fundamentale Entscheidungen in den Themenkomplexen Software-, Systemkonzept und Software Architektur, sowie Functional Safety, Security, Scheduling und Hardware/ Software Co-Design voran. Sie definieren den technischen Umfang der Plattformentwicklung und etablieren nachhaltige und pragmatische Konzepte.
  • Sie übernehmen die technisch-inhaltliche Führung als Lead Software Architekt*in im LiDAR, fungieren als erster Ansprechpartner*in nach außen und priorisieren die anstehenden Software-Architektur-Themen.
  • Sie stellen sicher, dass die LiDAR Software über eine robuste Software Architektur verfügt und stellen Transparenz hinsichtlich technischer Schulden und Projektrisiken sicher.
  • Sie arbeiten mit den anderen Lead Architekten*innen eng zusammen. Sie unterstützen und coachen die technische Umsetzung durch die beteiligten Software Teams im agilen Umfeld. Sie kommunizieren wirksam mit weiteren Stakeholdern anderer Domänen und setzen auch gegenläufige Anforderungen, gegebenenfalls Hierarchie übergreifend, in Lösungsvorschläge um.
Profil
  • Ausbildung: erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Informatik oder vergleichbar.
  • Persönlichkeit und Arbeitsweise: außergewöhnliches hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft und Zielorientierung; fundierter Führungsanspruch mit der Fähigkeit, ein großes Team zur Konvergenz zu führen; sehr gute Fokussierung trotz wechselnder Umstände; sehr hohes Maß an Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit auf allen Hierarchieebenen; hoher Qualitätsanspruch und Streben nach nachhaltiger Entwicklungskultur
  • Erfahrungen und Know-How: mehrjährige Erfahrung als Software Architekt*in in der Entwicklung neuer, innovativer und komplexer automotive Produkte bis hin zur Serienfertigung; sehr gutes Verständnis systemweiter Wirkzusammenhänge; fundierte Kenntnisse in den Bereichen automotive embedded Software, hardwarenahe Programmierung, AUTOSAR, funktionale Sicherheit, Security, ASPICE, ISO26262 sowie den Software Entwicklungsprozessen
  • Sprachen: sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Stunden:
Vollzeit und/oder Teilzeit
Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich

Was wir bieten

Vertrag:
Vollzeit und/oder Teilzeit