Bosch

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Entwicklungsingenieur in Vorentwicklung infrastrukturbasiertes autonomes Fahren - Connectivity Control Unit (w/m/div.)

Aufgaben
  • Sie sind zuständig für die Konzepterstellung für sichere V2X Kommunikation sowie für die Protokollentwicklung und Nachrichtenformaterstellung
  • Zulieferung von Inhalten zu Nachrichtenformaten für Standardisierungsaktivitäten im Bereich Automated Driving
  • Sie arbeiten an der Architekturbeschreibung und Dokumentation der Kommunikationskonzepte für definierte use cases
  • Sie koordinieren Anforderungen aus dem Projekt an die CCU SW Plattformentwicklung sowie von Corporate Research Aktivitäten zu V2X Simulationen für das Projekt
  • Sie sind verantwortlich für die Ressourcenplanung und Reportings (Dokumentation der Arbeit in Docupedia bzw. in einem Architekturtool)
Profil
  • Persönlichkeit: Sie arbeiten Eigenverantwortlich und besitzen sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Erfahrungen und Know-How:
    • gute Kenntnisse im Bereich wireless communication technologies (4G,5G, V2X, WiFi)
    • Erfahrungen / fundierte Kenntnisse mit mindestens einer hohen Programmiersprache im Bereich embedded SW wie z.B.
      C++
    • Erfahrung in Projekten nach SAFe von Vorteil
  • Qualifikation: mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Automotive im Entwicklungsbereich, idealerweise im Bereich Connectivity/
    Wireless communication
  • Begeisterung: Bereitschaft zur Reisetätigkeit an andere Bosch Standorte
  • Sprachen: Deutsch und Englisch fließend
  • Ausbildung: Fachhochschul-/ Universitätsabschluss im Bereich Elektrotechnik, Nachrichtentechnik (Wireless Communication), Informatik oder vergleichbar
Stunden:
Vollzeit
Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich

Was wir bieten

Vertrag:
Vollzeit