Daimler

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Principial/Lead System-on-Chip (SoC) - Architekt für eingebette Zentralrechner Infotainment/Automatisiertes Fahren (w/m/d)

Tasks

In der Konzernforschung & Mercedes Benz Cars Entwicklung gestalten wir die Automobilgenerationen der Zukunft, mit innovativen Produkten, höchster Qualität und effizienten Entwicklungsprozessen. Wir arbeiten schon heute an Fahrzeugen, die die Technologieführerschaft von Daimler auch zukünftig sichern werden.
In der E/E-Entwicklung sind wir verantwortlich für die Vorentwicklung von Hardware-Konzepten für zukünftige Integrationsrechner-Systeme für Infotainment, Connectivity, Fahrassistenz und Autonomes Fahren bei Mercedes-Benz Cars. Mit unserem hohen Anspruch an Innovationen legen wir hier die Basis für zukunftsfähige Plattformen, die in den nächsten Jahren in den Fahrzeugen von Mercedes-Benz zum Einsatz kommen. Dafür erarbeiten wir auf der einen Seite Anforderungen an zukünftige Systeme bezüglich Performance und Ressourcennutzung. Auf der anderen Seite evaluieren wir kontinuierlich aktuelle und zukünftige Technologie Entwicklungen. Beides kombinieren wir zu Hardware-Konzepten, die in der weiteren Entwicklung zur Serienreife gebracht werden. In diesem spannenden und herausfordernden Umfeld suchen wir Sie zur Unterstützung unseres Teams.

In dieser Rolle gestalten Sie maßgeblich unsere Anforderungen der Zukunft an die SoCs und stimmen diese mit den SoC-Lieferanten ab. Sie übernehmen die Analyse der Entwicklungs- Roadmaps der SoC-Hersteller. Sie bewerten eigenständig die technologischen Neuerungen im SoC-Bereich (Interfaces, Systemarchitektur, etc.). Sie führen kontinuierlich Benchmarks und Performance-Evaluierungen von high end automotive SoCs durch. Sie spezifizieren selbstständig die Anforderungen an die SoCs von künftigen und neuartigen High Computing-Plattformen und entwickeln diese weiter. Dabei berücksichtigen Sie auch die nichtfunktionalen
Kriterien wie Systemkosten und Zeitpläne. Sie gestalten zusammen mit internen und externen Partnern die SoC-Strategie für die High Computing-Plattformen der Zukunft.

Diese Herausforderungen kommen u. a. auf Sie zu:

  • Einordnung funktionaler Anforderungen ADAS/AD und IVI in einen HW-/SW-Architekturkontext
  • Erarbeitung und Vorbereitung von Konzepten/Entscheidungen zur Systemauslegung
  • Erstellung von Komponenten-Benchmarks von funktionalen SW-Anteilen zur System-Performance-Analyse (Linux kernel, gcc/g++, Profiling)
  • Spezifikation von HW-Anteilen und Steuerung der Umsetzung
  • Erstellung von SoC-Test-/Benchmarkingkonzepten
#MBOS
Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

Qualifications

Idealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit:

  • Sie haben ein Hochschulstudium der Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik oder einen vergleichbaren Studiengang erfolgreich abgeschlossen
  • Sie besitzen umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen mit high-end System-on-Chips (SoC) und Rechnerarchitektur sowie Halbleitertechnologien
  • Sie besitzen Erfahrung im HW-SW-CoDesign
  • Sie haben Erfahrung im Bereich Performanceanalyse und Benchmarking
  • Mit Rechnerarchitekturen, Betriebssystemen und Virtualisierung sind Sie vertraut
  • Sie haben Erfahrung in der Auslegung und Dimensionierung von Hardware-Systemen
  • Sie haben Kenntnisse im Bereich Funktionaler Sicherheit und können Safety-Konzepte bewerten
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Sie zeichnen sich durch Eigeninitiative, Ergebnis- und Zielorientierung aus
  • Sie besitzen analytisches, strategisches und innovatives Denkvermögen
  • Sie können komplexe fachliche Zusammenhänge rasch erfassen sowie präzise und verständlich darstellen
  • Sie sind ein Teamplayer und haben Erfahrung bzgl. der Zusammenarbeit in interkulturelle Teams
  • Sie sind belastbar und verlieren auch schwierigen Situationen nicht das Ziel aus den Augen
  • Sie sind bereit gelegentliche Dienstreisen wahrzunehmen
Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB).

Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
  • Es ist kein Abschluss erforderlich