Daimler

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Software Engineer Bereich Vor-/Serienentwicklung Augmented und Virtual Reality (w/m/d)

Tasks

Wir sind ein stark wachsendes Team, das die Forschung, Vor- und Serienentwicklung von Augmented und Virtual Reality im Fahrzeug verantwortet. Mit der neuen S-Klasse haben wir das weltweit erste Augmented Reality Headup-Display in Serie gebracht, welches eine hochwertige Darstellung der Augmentierungsinhalte bietet. Die Software und Algorithmen dieses Systems sind eine vollständige Mercedes-Entwicklung.

Für die Mitarbeit an diesem Zukunftsthema suchen wir ab sofort Verstärkung im Bereich Software-Entwicklung und System-Architektur.

Ihre Aufgaben im Einzelnen:

  • Entwicklung der nächsten Generation der AR/VR-Software in C++ und ggf. Unity/Unreal, Software-Architektur, Definition und Abstimmung von Schnittstellen
  • Strategische Planung der AR/VR-Software-Entwicklung, z.B. technische Plattformen, Entwicklungsumgebungen, ?–kosystem
  • Abstimmung der technischen Plattform mit externen (internationalen) Partnern
  • Entwicklung von Algorithmen und entsprechender Software-Komponenten, z.B. Algorithmen für hochwertige AR/VR-Darstellung, prozedurale Generierung von Inhalten
  • Entwicklung und Absicherung von Algorithmen zur Sensorfusion und Positionierung (z. B. Kalman-Filter, etc.)
  • Intensive Zusammenarbeit mit angrenzenden Fachbereichen wie Fahrerassistenz, Autonomes und (Teil-)Automatisiertes Fahren, Navigation, Fahrzeugvernetzung und Connected Car sowie Abstimmung von Schnittstellen. Umsetzung der entsprechenden Teilfunktionen (z.B. hochwertige AR-Navigationsfunktionen für präzise spurgenaue Darstellungen, AR-Darstellungen für (teil-)autonome Fahrfunktionen der nächsten Generation, etc.)
  • Zusammenarbeit mit externen Partnern
Das genaue Profil der Stelle wird abhängig von den individuellen Qualifikationen und Interessen angepasst.
Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

Qualifications

Idealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit:

  • Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Informatik, Geodäsie, Geoinformatik, Physik, Maschinenbau, Mathematik, Softwaretechnik oder vergleichbarer Studiengang
  • Erfahrung und spezifische Kenntnisse (in mindestens einem der folgenden Bereiche)
  • Softwaretechnik und agile Softwareentwicklung
  • Objektorientierte Programmierung (z.B. C++, Java, C#)
  • Unity, Unreal, Qt 3d wünschenswert
  • Algorithmen und Optimierung
  • Sensorfusion und Kalibrieralgorithmen (z.B. Kalman-Filter, Komplementärfilter)
  • Machine Learning, KI
  • Bildverarbeitung
  • Weitere Kenntnisse in einem der folgenden Bereiche wünschenswert: Scrum, Verteilte Systeme, Betriebssysteme und Echtzeitbetriebssysteme, Continuous Integration, Kommunikationsnetze und Bussysteme, Augmented und/oder Virtual Reality
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Motivation und Spaß an der Arbeit
  • Bereitschaft im Team innovative Produkte zu entwickeln
Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB).

Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
  • Es ist kein Abschluss erforderlich