Bosch

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Safety Manager (f/m/div.)

Aufgaben
  • Sie konzipieren das funktionale Sicherheitskonzept für Video, Radar oder DASy als wesentliche Bestandteile des hochautomatisierten Fahrens.
  • Sie analysieren die Safety-Anforderungen und stimmen diese mit externen und internen Schnittstellen ab.
  • Sie sind für die Entwicklung des Safety-Konzepts, die Erstellung von Nachweisen zur Wirksamkeit (FMEA, FMEDA,...) sowie die Abstimmung des Konzepts mit den Projektbeteiligten verantwortlich.
  • Sie haben Überblick über die einzelnen Elemente, die in den Projekten zur funktionalen Sicherheit beitragen und sorgen für eine bestmögliche Umsetzung in unserer Plattform.
  • Für Sie ist die Entwicklung über verteilte Standorte und verschiedenen Organisationen mit modernen Kommunikationsformen der Schlüssel zum Erfolg.
  • Sie arbeiten mit internationalen und interdisziplinären Teams zusammen.
Profil
  • Ausbildung: abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, Informatik, Physik oder vergleichbar
  • Persönlichkeit undArbeitsweise: teamfähig und kommunikationsstark, sowie strukturiert, analytisch und konzeptionell denkend
  • Erfahrungen und Know-How: Erfahrung in der Entwicklung von funktionaler Sicherheit für Automotive (ISO 26262), idealerweise erste Erfahrungen mit FMEA, modellbasierte Safety Konzepte mit ANSYS Medini, Erfahrungen im Requirements Engineering
  • Sprachen: Deutsch- und Englischkenntnisse
Stunden:
Vollzeit
Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich

Was wir bieten

Vertrag:
Vollzeit