Daimler

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Praktikum im Bereich Anlauf- und Änderungsmanagement Oktober bis April 2022

Tasks

Praktikum im Anlauf- und Änderungsmanagement Werk Hamburg.
Das Mercedes-Benz Werk Hamburg (W68) ist seit dem Jahr 1978 Bestandteil der heutigen Mercedes-Benz AG. Innerhalb des Konzerns ist das Hamburger Werk elementarer Bestandteil des Powertrain-Produktionsverbundes.
Das Werk Hamburg wird hierbei als Produktionsstandort für modernste Komponenten und Elektromobilität genutzt. W68 entwickelt und produziert Achsen und Achskomponenten, Lenksäulen, Pedalanlagen sowie Komponenten der Abgastechnologie.
Das Kernziel im Anlauf- und Änderungsmanagement ist die terminliche Absicherung von Neutypprojekten bis zum Markteintritt, als auch die Implementierung von Serienänderungen, in Abhängigkeit von Zeit, Kosten und Qualität.

    Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu:
  • Vorbereitung der Daten für das digitale Shop Floor Management
  • Unterstützung der Anlaufdisposition (u.a. Berichterstattung für kritische Bauteile und Engpassversorgung)
  • Aufbau und Aktualisierung von Arbeitslisten von Neuteilen für Neutypprojekte
  • Terminvorbereitung ua. zur Anlaufkommunikation, Gewerke übergreifend
Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

Qualifications
    Diese Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Studiengang: Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbarer Studiengang
  • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit MS-Office, VBA Kenntnisse von Vorteil
  • Erfahrung mit SAP wünschenswert
  • Kenntnisse in den Gebieten Projektmanagement, Supply Chain Management, Logistik, Produktionsplanung sind von Vorteil
  • Strukturierte Arbeitsweise, interdisziplinäres Denken
  • Teamfähigkeit, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Spaß an herausfordernden Projekten und der Zusammenarbeit im Team

Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) beizufügen.

Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier.

Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit.

Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Hamburg@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.

Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Mail hrservices@daimler.com oder am Telefon unter +49 711/17-99000.

  • Es ist kein Abschluss erforderlich