Schön Klinik

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Sozialpädagoge/Sozialberater (m/w/d) in Teilzeit mit 20 Wochenstunden

Sozialpädagoge/Sozialberater (m/w/d) in Teilzeit mit 20 WochenstundenÜber unsDie Schön Klinik Bad Arolsen ist mit den Standorten Hofgarten und Große Allee das größte psychosomatische Fachkrankenhaus Hessens und behandelt sowohl jugendliche als auch erwachsene Patienten.

Bad Arolsen mit seinem Barockschloss liegt umgeben von mehreren Wäldern und Stauseen rund 40 Kilometer von Kassel und Paderborn entfernt.

Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team mit Fachärzt:innen, Kinder- und Jugendlichentherapeut:innen sowie Psychologischen Psychotherapeuten:innen, Psycholog:innen, Sozialarbeiter:innen, ?–kotropholog:innen und Fachtherapeut:innen zusammenIhre Aufgaben
  • Sie beraten zu weiterführenden Maßnahmen (z. B. Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben, stufenweise Wiedereingliederung) und Einleitung entsprechender Maßnahmen
  • Beratung bei Erwerbsunfähigkeit und zum Schwerbehindertenrecht
  • Beratung und Unterstützung bei Anträgen im Rahmen der Sozialgesetzgebung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit sowie Zusammenarbeit mit Institutionen im Sozialbereich und Leistungsträgern
  • Kontakt zu Jugend- und Sozialämtern im Rahmen nachstationärer Begleitung unserer Patienten
  • In Gruppenarbeit greifen Sie sozialrechtliche Themen auf
  • Weitervermittlung an Fachberatungsstellen, Information zu Selbsthilfegruppen
  • Beratung zu Nachsorgeangeboten
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder Soziale Arbeit
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich psychosozialer Unterstützung (Klinik, Beratungsstelle, betreutes Wohnen, u. a.) wünschenswert
  • Gute Organisations-, Beratungs- und Kommunikationsfähigkeit
Unser Angebot für Ihre Position als
  • Selbständiges und abwechslungsreiches Arbeiten in einem multiprofessionellen und engagierten Team
  • Ausgezeichnetes Betriebsklima (Great Place To Work 2020: Beste Arbeitgeber Deutschland)
  • Umfangreiches Angebot der betrieblichen Gesundheitsförderung
KontaktFür Fragen steht Ihnen unsere Chefärztin, Frau Dr. Marion Seidel, gerne zur Verfügung:
Tel. 05691 6238-3099 (Sekretariat).
Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich