Bosch

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Manufacturing Engineer Process/ Prozesstechniker Diffusion (m/w/div.)

Aufgaben
  • Neues entstehen lassen: Werden Sie Teil unseres Teams! Gemeinsam bauen wir eine vollautomatisierte 300 mm Halbleiterfertigung in Dresden auf. Sie unterstützen als Manufacturing Engineer Process Diffusion (Furnace, LPCVD, RTP, Epitaxie, Nasschemisches Ätzen, Ionenimplantation) beim Aufbau unseres neuen und zukunftsorientierten 300 mm Halbleiterwerkes mit 24/7 Produktion in Dresden in Zusammenarbeit mit den Prozessingenieuren.
  • Die Zukunft mitgestalten: Im Rahmen des Startups der neuen Fabrik, unterstützen Sie aktiv die Inbetriebnahme und Qualifikation der neuen Anlagen durch selbständiges Umsetzen von Experimenten.
  • Verantwortung übernehmen: Sie sichern die laufenden Prozesse der Produktion mit hoher Qualität im Schichtsystem ab. Bei Anlagenfehlern beurteilen Sie den Fertigungszustand der Wafer und bergen die Wafer mit entsprechender Nachbearbeitung.
  • Zuverlässig umsetzen: Für eine optimale Zielerreichung nutzen Sie die Anlagensoftware, die Systeme des Recipe Management Systems, der Prozesskontrolle, des FDC und des MS Office.
  • Ganzheitlich denken: Sie analysieren Fehler und finden geeignete Gegenmaßnahmen und wenden diese an.
  • Kreativität und Freiraum nutzen: Sie entwickeln im Team Verbesserungsvorschläge und OCAPs zur kontinuierlichen Qualitäts- und Produktivitätssteigerung.
  • Strukturiert bewerten: Sie stellen Aspekte wie Wirtschaftlichkeit, Qualität, Zuverlässigkeit und Innovation sicher.
  • Kooperation leben: Sie agieren als wichtige Schnittstelle zur Fertigung und ermöglichen einen reibungslosen Ablauf der Fertigungsversuche.
Profil
  • Persönlichkeit: teamfähig, flexibel, motiviert, kommunikationsstark. Bereitschaft zur Arbeit im vollkontinuierlichen Schichtbetrieb.
  • Arbeitsweise: selbständig, eigenverantwortlich, ergebnis- und qualitätsorientiert sowie zuverlässig.
  • Qualifikation: mehrjährige Berufserfahrung in der Halbleiterfertigung mit Ausrichtung Furnace / LPCVD / RTP / Epitaxie / Nasschemisches Ätzen / Ionenimplantation. Sehr gute Methodenkenntnisse wie 5S, SPC, FDC, Lean Six Sigma sind erwünscht.
  • Begeisterung: Bereichsübergreifendes Denken sowie Interesse an der Leading Edge Automotive Technologie.
  • Engagement: Bereitschaft und persönliche Eignung, Teil unseres Emergency Response Teams zu sein, ist von Vorteil. Die Aus- und Weiterbildungen hierfür erhalten Sie von uns.
  • Sprachen: sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Ausbildung: Erfolgreich abgeschlossenes Studium zum staatlich geprüften Techniker oder Fach-/ Hochschulstudium (Bachelor/ Master/ Diplom) in Halbleitertechnologie, Elektrotechnik, Maschinenbau oder vergleichbarer Fachrichtung.
Stunden:
Vollzeit
Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich

Was wir bieten

Vertrag:
Vollzeit