Praktikant im Bereich Bioprozesstechnik - Upstream Technologies (m/w/d)

Bewirb dich auf der Webseite des Arbeitgebers

Bei Bayer sind wir Visionäre und entschlossen, die größten Herausforderungen unseres Planeten zu überwinden und zu einer Welt beizutragen, in der genug Nahrung und ausreichende medizinische Versorgung für alle Menschen keine unerreichbaren Ziele mehr darstellen. Wir tun dies mit Energie, Neugier und purer Hingabe, lernen stets von den Menschen um uns herum, erweitern unsere Denkweise, verbessern unsere Fähigkeiten und definieren das „Unmögliche“ neu. Es gibt viele Gründe, sich uns anzuschließen: Wenn Sie nach einer abwechslungsreichen und bedeutungsvollen beruflichen Zukunft streben, in der Sie gemeinsam mit anderen brillanten Köpfen wirklich etwas bewegen können, möchten wir Sie in unserem Team haben.

Praktikant im Bereich Bioprozesstechnik - Upstream Technologies (m/w/d)

Der Bereich Drug Substance Technologies ist Teil der Division Pharmaceuticals der Bayer AG. Wir arbeiten konzernweit an der Entwicklung und Optimierung von Prozessen in dem Bereich Zellkulturtechnik zur biotechnologischen Wirkstoffherstellung. Im Rahmen von Projekten bieten wir engagierten Studenten (m/w/d) an, Praxiserfahrung zu sammeln und ihr erworbenes Fachwissen umzusetzen. Für folgende Aufgabengebiete suchen wir Praktikanten (m/w/d):

IHRE AUFGABEN UND LERNFELDER

  • Mithilfe bei der Entwicklung und Optimierung von biotechnologischen Prozessen im Bereich der Zellkultur- und Fermentationstechnik
  • Unterstützung bei der Anwendung und Entwicklung von Methoden zur Charakterisierung von Bioreaktoren (Leistungseintrag, KLa, Mischzeit, Blasengröße und Scherstress) und der entsprechenden Messtechnik
  • Mitarbeit bei der Anwendung und Entwicklung von Automatisierungskonzepten
  • Selbstständige Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Versuchen im Technikums-Maßstab (10-2000 L)

WAS SIE MITBRINGEN

  • Laufendes Masterstudium der Fachrichtung Biotechnologie, Bioverfahrenstechnik, Biochemie oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Erfahrung in der selbstständigen Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von experimentellen Versuchen im Labor
  • Theoretische und praktische Vorkenntnisse im Bereich Bioreaktortechnik, Bioreaktorcharakterisierung oder Automatisierungstechnik sind wünschenswert
  • Fundiertes Fachwissen im jeweiligen Studienbereich
  • Hohe Lernbereitschaft und eine schnelle Auffassungsgabe
  • Freude am eigenverantwortlichen Arbeiten sowie Engagement und Motivation
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Studienbescheinigung und Zeugnisse) für ein freiwilliges Praktikum ab Februar 2022 für eine Dauer von ca. 6 Monaten oder die Möglichkeit eines Pflichtpraktikums für die gemäß Prüfungs-/Studienordnung vorgeschriebene Dauer. Bei einigen Themen kann auch das Anfertigen einer Abschlussarbeit in der Arbeitsgruppe angeboten werden.

IHRE BEWERBUNG

Dies ist Ihre Chance, sich mit uns gemeinsam den größten globalen Herausforderungen unserer Zeit zu stellen: die Gesundheit der Menschen zu erhalten, die wachsende Weltbevölkerung zu ernähren und den Klimawandel zu verlangsamen. Sie haben eine Stimme, Ideen und Perspektiven, die wir hören möchten. Denn unser Erfolg beginnt mit Ihnen. Seien Sie dabei!

Bayer begrüßt Bewerbungen aller Menschen ungeachtet von ethnischer Herkunft, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, körperlichen Merkmalen, sozialer Herkunft, Behinderung, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Religion, Familienstand, Schwangerschaft, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder einem anderen sachfremden Kriterium nach geltendem Recht. Wir bekennen uns zu dem Grundsatz, alle Bewerberinnen und Bewerber fair zu behandeln und Benachteiligungen zu vermeiden.

Standort: ​​ ​ Deutschland : Nordrhein-Westfalen : Leverkusen​

​​Division: ​ Pharmaceuticals​

Referenzcode: 516022​

Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich
Jetzt bewerben

Bewirb dich auf der Webseite des Arbeitgebers

Oder bewirb dich später