Daimler

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Entwicklungsingenieur im Bereich Sitzentwicklung (Simulation/CAE), Gurt-Integralsitz (m/w/d)

Tasks

Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit der Mercedes-Benz AG, die die Geschäftsfelder Mercedes-Benz Cars und Mercedes-Benz Vans verantwortet, der Daimler Truck AG, in der die Geschäftsfelder Daimler Trucks und Daimler Buses zusammengefasst sind, und der Daimler Mobility AG gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.

Innerhalb der Mercedes Benz Interieur-Entwicklung verantwortet unsere Abteilung die Entwicklung, sowie die digitale und Hardware-basierte Absicherung zukünftigen und zukunftsweisender Sitzanlagen aller Mercedes-Benz Pkw. Im Fokus unserer Entwicklungsaktivitäten stehen Sitzanlagen, die die Kundenwünsche sowohl beim Vollelektrischen, wie auch beim Autonomen Fahren erfüllen. Zentrales Ziel ist dabei die Sicherstellung des höchsten Kundennutzens unter Berücksichtigung von Ergonomie, Komfort, Sicherheit, Wertanmutung, Qualität, Kosten und Gewicht.

Im Team Sitzstrukturen, Kooperationsprojekte sind wir verantwortlich für die Vorentwicklung, Konzeption, die technische Entwicklung und Realisierung von Sitzstrukturen (auch im Rahmen von Kooperationsprojekten) für die erste Sitzreihe, sowie für die Prüfvorschriften und Homologation von zukunftsorientierten Sitzanlagen.

Darüber hinaus verantworten wir die Erarbeitung & Umsetzung innovativer CAE-Prozesse und Methoden rund um die digitale Sitzentwicklung. Dabei stehen die Neu- und Weiterentwicklung sowie die Anwendung von CAE-Simulationsmethoden zur durchgängigen virtuellen Absicherung zukünftiger Sitzanlage im Fokus. Ein weiterer Schwerpunkt ist das Management und der Austausch von CAE-Engineering-Daten mit unseren internationalen internen und externen Entwicklungspartnern.

Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu:

  • Koordination, Abstimmung und Betreuung komplexer Simulationsumfänge bei Lieferanten, Dienstleistern und mit unserem CAE-Team an unserem Standort in Indien
  • Beurteilung, Interpretation und Kommunikation von komplexen Berechnungsergebnissen
  • Umsetzung erforderlicher technischer Maßnahmen gemeinsam mit den bauteilverantwortlichen Entwicklern
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von CAE-Methodik und -Prozessen zur digitalen Absicherung von zukünftigen MBC-Sitzkonzepten und –Anlagen, wie z.B. Gurtintegralsitzen
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von CAE-Methodik und -Prozessen hinsichtlich bestem Sitzkomfort und größtmöglicher Nachhaltigkeit
  • Erstellen und Weiterentwicklung von Lastenheftanforderungen
  • Modellvalidierung auf Basis geeigneter Versuche in enger Zusammenarbeit mit unseren Test- Ingenieuren
  • Teilnahme und Mitarbeit an technischen Besprechungen und Konstruktionsgesprächen
  • Mitarbeit in Abteilungs- und Bereichsgremien
Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

Qualifications

Idealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium des Maschinenbaus, der Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrttechnik oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Fundierte Berufserfahrung im Bereich der Sitzentwicklung oder der Passiven Sicherheit, sowie der Durchführung und Beurteilung von Finite Elemente Berechnungen (FEM)
  • Erfahrung mit Erstellung und Einsatz von Materialkarten und komplexer Verbindungstechnik.
  • Erfahrung mit Simulationsdatenmanagement und Automatisierungen in Simulationsprozessen
  • Erfahrung in der Simulation von Lastkollektiven
  • Verständnis moderner Entwicklungsprozesse in Konstruktion und Versuch
  • Erfahrung mit Simulationssoftware für mechatronische Systeme, Mehrkörpersystemen oder Multi-Physik-Modellen
  • Sicherer Umgang mit FEM-Simulationsprogrammen (Ansa, Animator, ABAQUS, Nastran, LS-Dyna)
  • Grundkenntnisse Programmierung in Bash und Python von Vorteil
  • Erfahrung mit Scripting zur Automatisierung von Arbeitsabläufen bzw. der Erweiterung kommerzieller Simulationssoftware
  • Interkulturelle Kompetenz und Reisebereitschaft
  • Verhandlungssichere und fachspezifische Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Schnelles Erfassen komplexer Sachverhalte
  • Ausgeprägte Teamfähigkei, gute Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten, um auch beim management Ihre Arbeitsergebnisse zu präsentieren
  • Analytisches, strategisches und innovatives Denken und Handeln
Für Ihre Planung möchten wir Ihnen den Ablauf transparent machen:
Die Bewerbungsphase läuft ca. 6 Wochen, das heißt bis Oktober 2021. Anschließend finden im November die Auswahlgespräche statt, sodass bis Ende November eine Entscheidung für den passenden Kandidaten erfolgt. Eine Einstellung kann somit frühestens zum Dezember 2021 erfolgen.

Zusätzliche Informationen:

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB).

Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
  • Es ist kein Abschluss erforderlich