Bosch

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Safety Engineer für Lithium-Ionen-Batteriesysteme (w/m/div.)

Aufgaben
  • Als Safety Engineer entwickeln Sie System Safety-Konzepte in Lithium-Ionen-Batteriepack-Projekten zur Absicherung der funktionalen Sicherheit und der Produktsicherheit.
  • Sie definieren sicherheitsrelevante Validierungen und führen die Reviews dieser durch.
  • Sie unterstützen andere Teildisziplinen durch die Ableitung der Sicherheitsanforderungen für die Steuergeräte-HW, -SW, Mechanik und Batteriezellen.
  • Für sicherheitsrelevante Fragestellungen in ihrem Projekt sind Sie Ansprechpartner*in.
  • Sie unterstützen bei der Analyse und Abstimmung der Sicherheitsanforderungen mit den Kunden und internen Stakeholdern.
  • Bei Themen der funktionalen Sicherheit und Produktsicherheit präsentieren Sie die von Ihnen entwickelten Konzepte bei den Kunden. Zudem unterstützen Sie bei der fachlichen Beratung der Kunden.
Profil
  • Ausbildung: Abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften oder vergleichbare Fachrichtung
  • Persönlichkeit: Kommunikativ, selbstbewusst, teamorientiert und einsatzbereit
  • Arbeitsweise: Eigeninitiativ, selbstständig, lösungsorientiert und zuverlässig
  • Erfahrungen: Erste Erfahrung im Bereich Functional Safety oder Product Safety, bevorzugt von E/E-Systemen sowie grundlegende Kenntnisse von Batteriesystemen von Vorteil
  • Know-how: Gute Kenntnisse der ISO 26262 beziehungsweise IEC 61508 inklusive der Themen Anforderungsmanagement und Sicherheitsanalysen (FMEA, FMEDA, FTA)
  • Sprachen: Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse
Stunden:
Vollzeit und/oder Teilzeit
Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich

Was wir bieten

Vertrag:
Vollzeit und/oder Teilzeit