Diakonie

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) in der stationären Jugendhilfe

Das EJF ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit mehr als 4200 Mitarbeitenden an über 250 Standorten verschiedener Hilfefelder.

Auf dem Gelände des Pädagogisch-Therapeutische Zentrum Franken sind drei intensiv-therapeutische Wohngruppen für 18 verhaltensauffällige und psychisch beeinträchtigte junge Menschen ab 14 Jahren freiheitsbeschränkend beheimatet. Zudem gibt es eine spezielle Wohngruppe zur Untersuchungshaftvermeidung für 7 Jugendliche.

Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (40 h/Woche) unbefristet.

Das sind Ihre Aufgaben:
  • verantwortliche Betreuung der herausfordernden Kinder und Jugendlichen innerhalb des pädagogischen Konzeptes
  • Strukturierung des Tagesablaufes und Vermittlung von lebenspraktischen Fertigkeiten
  • (u.a. Übernahme von hauswirtschaftlichen Aufgaben)
  • Mitwirkung bei der schulischen Förderung und enge Zusammenarbeit mit der Schule
  • Vorbereitung und Durchführung von Freizeit- und Sportangeboten sowie erlebnispädgogischen Maßnahmen
  • Dokumentation und verwaltungstechnische Aufgaben
  • Teilnahme an Teamsitzungen, Fall- und Dienstbesprechungen, Fortbildungen und Supervision
Das bringen Sie mit:
  • abgeschlossenes Studium/Ausbildung Sozialpädagogik, Soziale Arbeit, Erzieher, Heilerziehungspflege
  • es reizt Sie mit herausfordernden jungen Menschen zu arbeiten, diese auf ihrem Weg zu begleiten und mit ihnen gemeinsam Lebensperspektiven zu entwickeln
  • Sie arbeiten leistungs- sowie zielorientiert und schätzen die innovativen Ideen eines jungen Teams
  • Sie sind kommunikationsfähig und bauen die Beziehungen zu unseren Partnern (Justiz, Agentur für Arbeit, Jugendamt, Bildungsträger, etc.) weiter aus
  • Sie haben Spaß, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und gleichzeitig in festen Tagesstrukturen eingebunden zu sein.
  • Sie schätzen die wechselnden Dienstzeiten einer stationären Jugendhilfe Einrichtung.
  • Führerschein Klasse B ist erforderlich

Keine bestimmte Konfession notwendig

Das erwartet Sie:
  • tarifliche Vergütung nach AVR Bayern mit Jahressonderzahlung und Familienbudget
  • viele Extras für Mitarbeitende: betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsangebote, 30 Tage Jahresurlaub, Vorteilsportal mit Sonderkonditionen für Mitarbeitende
  • zukunftsträchtiges, innovatives Unternehmen mit hohem regionalen Entwicklungspotenzial
  • Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung sowie Supervision
  • zahlreiche Team- und Mitarbeiterevents
  • exklusive Rabatte bei Produktherstellern oder Premium-Einzelhändlern
  • ein sehr vielseitige und abwechslungsreiche Aufgabe mit viel Spielraum, um eigene Ideen einzubringen und selbstständig zu arbeiten
  • Fahrrad-Leasing

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Anja Lange, Verbundleiterin Kinder- und Jugendhilfe Bayern/Thüringen unter der Rufnummer (09253) 954 57 40 gern zur Verfügung.

Kontakt

EJF gAG Kinder- und Jugendhilfeverbund Bayern/Thüringen

Franken 24

95163 Weißenstadt

Deutschland

http://www.ejf.de

Frau Anja Lange

(09253) 954 57 40

lange.anja@ejf.de

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.

Online bewerbenDatenschutz­bestimmungen
Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich

Was wir bieten

Vertrag:
Vollzeit