Diakonie

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Dipl. Heilpädagog*in (m/w/d) oder vergleichbar für Förderung und Elternberatung in der Frühförderung in Voll- oder Teilzeit.

Unsere Frühförderstelle bietet für Kinder und deren Familien Förderung und Beratung an, wenn ein Kind eine Entwicklungsverzögerung aufweist, eine Behinderung hat oder von Behinderung bedroht ist. Das Angebot richtet sich je nach Bedarf an Familien mit Kindern vom Säuglingsalter bis zum Schuleintritt und beinhaltet Beratung, Diagnostik und Förderung in den Bereichen Heilpädagogik, Psychologie, Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie. Wir arbeiten in enger Kooperation mit anderen Einrichtungen sowohl unseres Diakonischen Werkes als auch anderer Träger im Einzugsbereich. Unsere Räume befinden sich in zentraler Lage in Niendorf und sind in wenigen Minuten zu Fuß vom Busbahnhof oder der U-Bahn-Station zu erreichen. Wir arbeiten engagiert und mit Überzeugung zum Wohle der Kinder und deren Familien. Werden Sie Teil unseres Teams!

Diakonie/Francesco CiccolellaIhre Aufgaben

• ambulante und mobile Begleitung und Förderung von Kindern zwischen ca. 6 Monaten und dem Schuleintrittsalter
• Planung, Dokumentation und Durchführung familienorientierter und interdisziplinärer Förderung
• Diagnostik
• Elternberatung
• Fachberatung anderer Bezugspersonen (z.B. Erzieher*innen in der KiTa)
• Vor- und Nachbereitung, Dokumentation, Berichte
• Vertretung der Frühförderung nach außen

Was Sie mitbringen

Wir suchen eine dynamische und engagierte Persönlichkeit mit dem Interesse an der Arbeit mit Kindern. Sie bringen mit:

• abgeschlossenes Studium der Heilpädagogik oder vergleichbare Qualifikation
• möglichst Berufserfahrung sowie eine Zusatzausbildung, wie z.B. Psychomotorik, Sensorische Integration, Systemische Beratung, etc.
• Teamfähigkeit
• umfangreiche Kenntnisse in Diagnostik, frühkindlicher Entwicklung, Entwicklungsstörungen
• ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
• EDV-Kenntnisse
• Führerschein Klasse B

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Was wir Ihnen bieten

• ein interessantes, anspruchsvolles, abwechslungsreiches Aufgabengebiet.
• eine sinnstiftende Arbeit.
• ein aufgeschlossenes Team.
• Freiraum für eigene Ideen.
• fachlichen Austausch durch gemeinsame Fallbesprechungen und eine extern geleitete Supervision.
• Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung.
• fundierten Rückhalt durch die Einrichtungsleitung und das Team der Frühförderstelle.
• gute Vernetzung in der Region.
• attraktive Vergütung und Sozialleistungen nach Kirchlichem Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (KAT).
• HVV-ProfiCard, JobRad, Firmenfitness über Qualitrain.

Kontakt

Diakonisches Werk Hamburg-West/Südholstein | Zentrum für interdisziplinäre Frühförderung Hamburg

Tibarg 40

22459 Hamburg

Deutschland

Frau Sonja Niewöhner

040 558220 131

sonja.niewoehner@diakonie-hhsh.de

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.

Online bewerbenDatenschutz­bestimmungen
Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich

Was wir bieten

Vertrag:
Vollzeit