Bosch

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Projektleiter Logistik Demand Planning (m/w/div.)

Aufgaben
  • Sie übernehmen als GPO (=Global Process Owner) die Verantwortung für das Prozessfeld Demand Planning & Forecasting und sind für die differenzierte Standardisierung und Harmonisierung dieser Prozesse unter Berücksichtigung von S/4HANA und einem neuen Supply Chain Planungstool (=SCP-Tool) zuständig.
  • Zudem entwickeln Sie Planungsprozesse im Prozessfeld Demand Planning & Forecasting unter Berücksichtigung von Big Data Analysis, AI und Machine Learning in Abstimmung mit Vertrieb, Lägern und Werken stetig weiter und setzen diese als Pilotprojekte um.
  • Im Rahmen des Business Process Management bei TT gestalten Sie die zukünftigen Planungsprozesse im Vertriebsumfeld weiter aus und repräsentieren die entsprechenden TT-Anforderungen im zentralen Bosch TRANS4M Projekt zur Erstellung eines cross-funktionalen Templates mit anderen GBs.
  • Sie verstehen ganzheitlich die Abhängigkeiten und Einflussgrößen der Bedarfsplanung und des AI-gestützten Forecastings, und involvieren die Werke und Vertriebsorganisationen in die Erarbeitung & Definition der zukünftigen TT Standardprozesse.
  • Als GPO des Business Process Management in TT stehen Sie in engem Kontakt mit den Werken und Vertriebsorganisationen, nehmen Prozessanforderungen auf, konsolidieren und bewerten die Machbarkeit unter technischen und betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten.
Profil
  • Ausbildung: Master bzw. Diplom-Studium in Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Supply Chain Management, Mathematik oder vergleichbar
  • Persönlichkeit: hohes Kommunikations-, Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen sowie eine strukturierte und standardisierte Problemlösungsfähigkeit, nationale und internationale Reisebereitschaft
  • Arbeitsweise: Fähigkeit zur Projektarbeit und Koordination in abteilungsübergreifenden, internationalen und interdisziplinären Teams, sowie die Fähigkeit zum konzeptionellen, analytischen, strukturierten und selbständigen Arbeiten mit starker Zielorientierung
  • Erfahrung und Know-How: ausgeprägte Logistikkenntnisse (Prozesse, Planung, Wirtschaftlichkeit) und Kenntnisse in Big Data Analysis und AI, sowie mehrjährige Erfahrung im Logistik- und Vertriebsumfeld in der Optimierung von Planungsprozessen, sowie fundierte Erfahrung im Projektmanagement, SAP R/3 und APO Know-How, insbesondere in den Modulen DP und SNP und idealerweise erste Kenntnisse in S/4HANA und state-of-the-art SCP-Tools; sehr sicherer Umgang mit Microsoft Office sowie Power BI
  • Sprachen: verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Stunden:
Vollzeit und/oder Teilzeit
Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich

Was wir bieten

Vertrag:
Vollzeit und/oder Teilzeit