Bayer

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

E2E Supply Network Experte (m/w/d)

Bei Bayer sind wir Visionäre und entschlossen, die größten Herausforderungen unseres Planeten zu überwinden und zu einer Welt beizutragen, in der genug Nahrung und ausreichende medizinische Versorgung für alle Menschen keine unerreichbaren Ziele mehr darstellen. Wir tun dies mit Energie, Neugier und purer Hingabe, lernen stets von den Menschen um uns herum, erweitern unsere Denkweise, verbessern unsere Fähigkeiten und definieren das „Unmögliche“ neu. Es gibt viele Gründe, sich uns anzuschließen: Wenn du nach einer abwechslungsreichen und bedeutungsvollen beruflichen Zukunft strebst, in der du gemeinsam mit anderen brillanten Köpfen wirklich etwas bewegen kannst, möchten wir dich in unserem Team haben.

E2E Supply Network Experte (m/w/d)

DEINE AUFGABEN UND VERANTWORTLICHKEITEN

  • Entwicklung realisierbarer, mehrstufiger Supply-Chain-Masterpläne in APO /Excel, die Angebot und Nachfrage ausbalancieren, Zusammenstellung der notwendigen Ressourcen zusammen und Leitung dieser, damit alle Supply-Chain-Probleme gelöst werden, die die angestrebten Bestands- und Kundendienstziele gefährden könnten sowie Erstellung von Prognosen und Überwachung der Supply Chain KPIs (z. B. Lagerbestände)
  • Leitung des Bottleneck Management-Teams, um die Bestände in der Pipeline wieder auf das Zielniveau aufzufüllen und zum normalen Betrieb zurückzukehren sowie Sicherstellung angemessener Kommunikation mit Stakeholdern und Teammitgliedern
  • Definition und Implementierung von nachhaltigen Maßnahmen, um zukünftige Engpässe zu entschärfen, um Nachfrage und Angebot, COGS und Bestände auszugleichen, einschließlich der Identifizierung und Lösung potenzieller Kapazitätsengpässe
  • Leitung und Durchführung des Integrierten Geschäftsplanungsprozesses mit den Bayer-Standorten und Fremdherstellern sowie Durchführung einer detaillierten Versorgungsanalyse
  • Sammlung von Input aus der PS Brand Review (Versorgungsprognose, Aktualisierung der Risikoexposition, Flexibilitätssituation) zur Vorbereitung eines logistischen/finanziellen Vergleichs der gesammelten Zahlen
  • Aufbau einer soliden Kommunikation mit dem Marketingteam und therapeutischen Bereichen
  • Abstimmung der lang-, mittel- und langfristigen Versorgungsannahmen und -ergebnisse im gesamten PS und mit der Geschäftseinheit
  • Unterstützung von Marken-/Portfolio-Deep-Dive-Aktivitäten innerhalb des Marketingteams unter Berücksichtigung von SCM-Aspekten


WAS DU MITBRINGST

  • Hochschulabschluss in Wirtschaft, Logistik, Ingenieurwesen oder eine gleichwertige Qualifikation
  • Mehrjährige operative Erfahrung in den Bereichen Supply Chain Management, Beschaffung, Qualität, F&E, Operations, kaufmännische Organisation sowie in der Medizintechnik-, Pharma-, Biotech- oder ähnlichen Industrie
  • Solides Verständnis von MS Office und SAP (P2R, APO und BW) sowie des rechtlichen, regulatorischen und GMP-Umfelds in Marketing und Produktion
  • Gute konzeptionelle und analytische Fähigkeiten mit der Fähigkeit, die Zusammenarbeit zu fördern, einschließlich der Fähigkeit, zu überzeugen, abzustimmen und kooperative Beziehungen zu Schnittstellenpartnern
  • Fähigkeit, mit Ambiguität umzugehen und risikobasierte Entscheidungen zu treffen
  • Gute Organisationsfähikeit und die Fähigkeit, mit Komplexität umzugehen, sowie Leidenschaft für die Arbeit in funktionsübergreifenden Teams
  • Fließende Englischkenntisse in Wort und Schrift

DEINE BEWERBUNG

Dies ist deine Chance, sich mit uns gemeinsam den größten globalen Herausforderungen unserer Zeit zu stellen: die Gesundheit der Menschen zu erhalten, die wachsende Weltbevölkerung zu ernähren und den Klimawandel zu verlangsamen. Du hast eine Stimme, Ideen und Perspektiven, die wir hören möchten. Denn unser Erfolg beginnt mit dir. Sei dabei!

Bayer begrüßt Bewerbungen aller Menschen ungeachtet von ethnischer Herkunft, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, körperlichen Merkmalen, sozialer Herkunft, Behinderung, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Religion, Familienstand, Schwangerschaft, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder einem anderen sachfremden Kriterium nach geltendem Recht. Wir bekennen uns zu dem Grundsatz, alle Bewerberinnen und Bewerber fair zu behandeln und Benachteiligungen zu vermeiden.

Standort: ​​ ​ Berlin​

​​Division: ​ Pharmaceuticals​

Referenzcode: 457822​

Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich