Diakonie

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Volljurist als Referent (m/w/d) für Arbeits- und Sozialrecht und allg. Rechtsangelegenheiten (Teilzeit 50%)

Die Geschäftsstelle des Diakonischen Werkes der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens e.V. nimmt gegenüber dem Freistaat Sachsen, den Sozialleistungs-trägern und anderen Partnern die Aufgaben des Spitzenverbandes wahr. In fast 2.200 Einrichtungen und Leistungsangeboten, die von über 200 Rechtsträgern im Diakonischen Werk der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens e.V. betrieben werden, sind gut 26.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig. Gegenüber diesen Trägern wird die Geschäftsstelle mit den Aufgabenschwerpunkten Beratung, Begleitung, Koordination, Innovation, Aufsicht und Vertretung tätig.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist im Vorstandsbereich Wirtschaft und Recht die Stelle Volljurist als Referent (m/w/d) für Arbeits- und Sozialrecht und allgemeine Rechtsangelegenheiten zu besetzen.

Diakonie/Francesco CiccolellaDiese Aufgaben erwarten Sie:

Das interessante und vielfältige Aufgabengebiet umfasst die Beratung, Unterstützung und Information der Mitgliedsorganisationen und des Vorstandes des Diakonischen Werkes in rechtlichen Fragestellungen, insbesondere auf den Gebieten:

  • Arbeits- und Tarifrecht, insbesondere des kirchlichen Rechts
  • Allgemeines Zivil- und Vertragsrecht
  • Gesetzliche Krankenversicherung (SGB V), Gesetzliche Unfallversicherung (SGB VII) und Gesetzliche Pflegeversicherung (SGB XI), Infektionsschutzgesetz.

Dies umfasst auch die Erarbeitung von Stellungnahmen zu Gesetzentwürfen des staatlichen und kirchlichen Rechts in den o. g. Rechtsgebieten. Ebenso gehört die Teilnahme an verbandlichen Gremien und Arbeitskreisen sowie die Durchführung von verbandlichen Informationsveranstaltungen zu Ihren Aufgaben.

Gesucht wird eine aufgeschlossene und teamfähige Person, die sich in Wort und Schrift gut auszudrücken vermag.

Mit diesem Profil überzeugen Sie uns:
  • abgeschlossenes juristisches 2. Staatsexamen,
  • Identifizierung mit dem kirchlich-diakonischen Auftrag,
  • einschlägige Berufserfahrung in einem Verband oder vergleichbaren Organisationen,
  • vertiefte, einschlägige Kenntnisse in der Mehrzahl der oben genannten Rechtsgebiete und Freude an schneller Einarbeitung in juristische Fragestellungen,
  • Kenntnisse kirchlicher und verbandlicher Strukturen,
  • Team- und Begeisterungsfähigkeit sowie Belastbarkeit und Kommunikationsstärke,
  • sicheres und vertrauenswürdiges Auftreten sowie die Fähigkeit, juristische Sachverhalte auch Nichtjuristen nahezubringen,
  • Beherrschung der üblichen Office-Computersoftware (z. B. Word, Excel, Powerpoint),
  • hohe Flexibilität und Belastbarkeit.

Die Zugehörigkeit zu einer Gliedkirche der EKD ist wünschenswert.

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Unser Angebot für Sie:
  • eine attraktive Vergütung gemäß Kirchlicher Dienstvertragsordnung (KDVO) in der EG 13,
  • eine betriebliche Altersversorgung,
  • individuelle Fortbildungsmöglichkeiten,
  • die Möglichkeit zur mobilen Arbeit,
  • die Teilnahme an unseren jährlichen Mitarbeiterveranstaltungen,
  • Leistungen im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements,
  • ein ermäßigtes JobTicket der Dresdner Verkehrsbetriebe AG.
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens e.V.

Obere Bergstraße 1

01445 Radebeul

Deutschland

http://www.diakonie-sachsen.de

Frau Claudia Wehner

03518315150

bewerbung@diakonie-sachsen.de

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.

Online bewerbenDatenschutz­bestimmungen
Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich

Was wir bieten

Vertrag:
Teilzeit