Bosch

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Hardware Safety Experte (m/w/div.)

Aufgaben
  • Sie konzeptionieren das funktionale Hardware-Sicherheitskonzept für ADAS-Zentralsteuergeräte.
  • Sie analysieren die Safety-Anforderungen und stimmen diese mit externen und internen Schnittstellen ab.
  • Sie sind verantwortlich für die Erstellung von Nachweisen zur Wirksamkeit (FMEA, FMEDA, DFA, FTA, ...).
  • Sie haben den Überblick über die einzelnen Elemente, die in den Projekten zur funktionalen Sicherheit beitragen und sorgen für eine bestmögliche Umsetzung in den Projekten.
  • Für Sie ist die Arbeit in einem agilen und interdisziplinären Entwicklungsteam der Schlüssel zum Erfolg.
Profil
  • Ausbildung: abgeschlossenes Studium/Promotion im Bereich Ingenieur- oder Naturwissenschaften mit Schwerpunkt Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Schaltungstechnik, Physik oder vergleichbar
  • PersönlichkeitundArbeitsweise: ausgeprägte Kommunikations- und Analysefähigkeiten, Wissbegierde und Motivation mit einer methodischen und strukturierten Arbeitsweise
  • Erfahrungen und Know-How: sehr gute Kenntnisse im Bereich Hardware Safety, gute Kenntnisse in der Hardwareentwicklung und in elektronischer Schaltungs-/Modulentwicklung
  • Sprachen: sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Stunden:
Vollzeit
Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich

Was wir bieten

Vertrag:
Vollzeit