Deutsche Bank

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

DWS - Legal Documentation Manager (m/w/d)

DWS - Legal Documentation Manager (m/w/d) Job ID:R0153672Listed: 2021-09-17Regular/Temporary: RegularLocation: FrankfurtPosition Overview

Über uns:

Die DWS Group (DWS) ist einer der weltweit führenden Vermögensverwalter mit einem verwalteten Vermögen von 793 Milliarden Euro (Stand: 31. Dezember 2020). Sie blickt auf mehr als 60 Jahre Erfahrung zurück und ist in Deutschland, Europa, Amerika und Asien für ihre exzellenten Leistungen bekannt. Weltweit vertrauen Kunden der DWS als Anbieter für integrierte Anlagelösungen. Sie wird über das gesamte Spektrum der Anlagedisziplinen hinweg als Quelle für Stabilität und Innovationen geschätzt.

Die DWS bietet Privatpersonen und Institutionen Zugang zu ihren leistungsfähigen Anlagekompetenzen in allen wichtigen Anlagekategorien sowie Lösungen, die sich an Wachstumstrends orientieren. Unsere umfassende Expertise als Vermögensverwalter im Active-, Passive- und Alternatives-Geschäft sowie unser starker Fokus auf die Nachhaltigkeitsaspekte Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung ergänzen einander bei der Entwicklung gezielter Lösungskonzepte für unsere Kunden. Das fundierte Know-how unserer ?–konomen, Research-Analysten und Anlageprofis wird im globalen CIO View zusammengefasst, der unserem Anlageansatz als strategische Leitlinie dient.

Die DWS möchte die Zukunft des Investierens gestalten. Dank unserer rund 3.500 Mitarbeiter an Standorten in der ganzen Welt sind wir dabei lokal präsent und bilden gleichzeitig ein globales Team. Wir sind Anleger – mit dem Auftrag, die beste Basis für die Zukunft unserer Kunden zu schaffen.

Das Team:

Das Team Legal Documentation Management (LDM) als Teil des Product Management verantwortet den Bereich des Vertragsmanagements in der DWS. LDM stellt ein qualitativ hochwertiges und effizientes Lifecycle Management für Verträge, Verkaufsprospekte und andere rechtliche Dokumente sicher, indem es rechtliche und regulatorische Vorgaben bei der Auflegung und dem Vertrieb von Investmentfonds sowie bei Portfoliomanagementverträgen beachtet. Schwerpunkte liegen auf der Vertragsausgestaltung in enger Abstimmung mit den betroffenen Fachbereichen, Legal und Compliance sowie auf der Unterstützung komplexer Vertragsverhandlungen. Darüber hinaus kümmert sich LDM auch um produktspezifische Themen. So verantwortet LDM z.B. relevante Produktdaten und unterstützt bei Themen wie Nachhaltigkeit (ESG).

Das Aufgabengebiet enthält (ist aber nicht darauf beschränkt):

  • Eigenständige Erstellung von Vertragsdokumenten im Zusammenhang mit der Auslagerung von Portfolio Management, Beratungsleistungen oder Transfer Pricing an Gesellschaften innerhalb oder außerhalb der DWS Gruppe (Neu-Anbindung, Änderung, Beendigung)

  • Analyse komplexer Fragen zu Produkt-Setups (z.B. Aufsichtsrecht, Rahmenbedingungen und operative Prozessen und Vergütungsmethodik / Transfer Pricing) im Zusammenhang mit Auslagerungen, häufig auch grenzüberschreitend

  • Enge Kooperation mit relevanten Ansprechpartnern von Vertrieb, Portfolio Management, Recht, Compliance, Finance, Operations etc.

  • Führen von Vertragsverhandlungen mit gruppeninternen und externen Auslagerungsunternehmen

  • Unterstützung der Teamleitung bei der Optimierung und Weiterentwicklung der bestehenden Standards und Prozesse in LDM (auch bezüglich IT Systeme) und bei der Analyse und Implementierung neuer Anforderungen aufgrund von (aufsichts-)rechtlichen Neuerungen (z.B. MiFID II, ESG, CSDR, etc.)

Ausbildung und Erfahrung:

  • Guter bis sehr guter wirtschafts- oder rechtswissenschaftlicher Hochschulabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation

  • Einschlägige mehrjährige Erfahrung bei produktspezifischen Themen im Asset Management, idealerweise auch im Bereich Vertragsmanagement;

  • Fachkenntnisse der (aufsichts-)rechtlichen und regulatorischen Anforderungen von Investmentfonds (AIF und UCITS) in DE, LUX und IRL erforderlich, Kenntnisse im Bereich Transfer Pricing von Vorteil

Fachkompetenzen und persönliche Merkmale:

  • Umfassende Kenntnisse des Produktuniversums im Asset Management sowie fachliche Expertise bei fondsspezifischen Themen (insbesondere rechtliche Dokumentation, operativer Fondsaufsatz, etc.)

  • Fähigkeit, mehrere Aufgaben und/oder Projekte parallel zu bearbeiten, unter Berücksichtigung strenger Fristen und hoher Qualitätsstandards im Detail

  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und hervorragende Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)

  • Sehr gute Teamfähigkeit bei gleichzeitig hohem Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung

Kontakt:

Viola Fuchs

+49 (69) 910 47846

Unsere Werte bestimmen das Arbeitsumfeld, welches wir schaffen möchten – vielfältig, wertschätzend und offen für verschiedene Meinungen. Nur eine Unternehmenskultur, die eine Vielzahl von Perspektiven, sowie kulturellen und gesellschaftlichen Hintergründen vereint, fördert Innovation. Wir setzten auf vielfältige Teams, in welchen die Menschen ihr volles Potential entfalten können – denn das Zusammenführen verschiedener Talente und Ideen spielt eine entscheidende Rolle für den geschäftlichen Erfolg der Deutschen Bank.

Unsere Unternehmenskultur setzt hohe ethische Standards und fördert ein gutes Miteinander. Unabhängig von kulturellem Hintergrund, Nationalität, ethnischer Zugehörigkeit, geschlechtlicher und sexueller Identität, körperlichen Fähigkeiten, Religion und Generation freuen wir uns über Bewerbungen talentierter Menschen.
Sprechen Sie uns an: Wir bieten flexible Arbeitszeitmodelle und weitere Zusatzleistungen, um Sie in Ihrem Berufsleben zu unterstützen.

Klicken Sie hier für weitere Informationen zu Vielfalt und Teilhabe in der Deutschen Bank.

Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich

Was wir bieten

Vertrag:
Listed: 2021-09-17