Bayer

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Bioinformatics Scientist / Machine learning (m/w/d)

Bei Bayer sind wir Visionäre und entschlossen, die größten Herausforderungen unseres Planeten zu überwinden und zu einer Welt beizutragen, in der genug Nahrung und ausreichende medizinische Versorgung für alle Menschen keine unerreichbaren Ziele mehr darstellen. Wir tun dies mit Energie, Neugier und purer Hingabe, lernen stets von den Menschen um uns herum, erweitern unsere Denkweise, verbessern unsere Fähigkeiten und definieren das „Unmögliche“ neu. Es gibt viele Gründe, sich uns anzuschließen: Wenn Sie nach einer abwechslungsreichen und bedeutungsvollen beruflichen Zukunft streben, in der Sie gemeinsam mit anderen brillanten Köpfen wirklich etwas bewegen können, möchten wir Sie in unserem Team haben.

Bioinformatics Scientist / Machine learning (m/w/d)

IHRE AUFGABEN UND VERANTWORTLICHKEITEN

Im Rahmen eines zweijährigen Kooperationsprojekts zur transkriptom-basierten chemischen Profilierung zwischen den Bayer-Divisionen Pharma und Crop Science suchen wir leidenschaftliche und kreative Wissenschaftler (m/w/d) für eine Forschungsposition im Computational Life Science Team in Monheim. Das Projekt wird das Verständnis bioaktiver Moleküle vertiefen, mit dem Ziel, die Bedürfnisse der modernen Landwirtschaft zu erfüllen. Der erfolgreiche Kandidat (m/w/d) wird Teil einer funktionsübergreifenden Arbeitsgruppe sein, die mit Experten (m/w/d) aus den Bereichen Zellbiologie, Genomik und Data Science zusammenarbeitet. In dieser Funktion unterstützt der Kandidat (m/w/d) wie folgt:

  • Mithilfe bei der Implementierung hochmoderner Bioinformatik-Pipelines zur Analyse von RNA-Sequenzierungsdaten mit hohem Durchsatz und Austausch von Bioinformatik-Lösungen mit Kollegen aus den Abteilungen Crop Science und Pharma in Europa und den USA
  • Entwicklung und Anwendung von Methoden der Bioinformatik und des maschinellen Lernens für die Integration und Modellierung von multimodalen Daten
  • Verbesserung des Verständnisses bioaktiver Moleküle und das Finden sicherer und aktiver Verbindungen
  • Als Teil eines internationalen und interdisziplinären Forschungsteams, das eng mit Kollegen (m/w/d) aus der gesamten F&E-Organisation zusammenarbeitet
  • Aktiver wissenschaftlicher Austausch mit internen und externen wissenschaftlichen Gemeinschaften, Teilnahme an Konferenzen, Erstellung von hochwertigen Publikationen, die von Experten (m/w/d) begutachtet werden

WAS SIE MITBRINGEN

  • PhD-Abschluss in Bioinformatik, Computational Biologie oder Biologie, Informatik, Physik oder verwandten Bereichen, ein Hintergrund in Biologie ist von Vorteil
  • Gute Kenntnisse in der Datenanalyse (z. B. Transkriptomdaten, regulatorische Genomik und/oder maschinelles Lernen)
  • Erfahrung in Chemogenomik, Einzelzell-RNA-Sequenzierung oder Transkriptomanalyse von Nicht-Modellorganismen ist von Vorteil
  • Solide Programmierkenntnisse (Python und/oder R) und Vertrautheit mit Unix/Linux
  • Erfahrungen mit Hochleistungsrechnern, Cloud Computing und/oder Docker sind von Vorteil
  • Ausgeprägte zwischenmenschliche Fähigkeiten und die Fähigkeit, in interdisziplinären Teams an gemeinsamen Zielen zu arbeiten
  • Ausgezeichnete Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten und die Fähigkeit, in interdisziplinären Teams zu arbeiten
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Die Position ist auf 2 Jahre befristet.

IHRE BEWERBUNG

Dies ist Ihre Chance, sich mit uns gemeinsam den größten globalen Herausforderungen unserer Zeit zu stellen: die Gesundheit der Menschen zu erhalten, die wachsende Weltbevölkerung zu ernähren und den Klimawandel zu verlangsamen. Sie haben eine Stimme, Ideen und Perspektiven, die wir hören möchten. Denn unser Erfolg beginnt mit Ihnen. Seien Sie dabei!

Bayer begrüßt Bewerbungen aller Menschen ungeachtet von ethnischer Herkunft, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, körperlichen Merkmalen, sozialer Herkunft, Behinderung, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Religion, Familienstand, Schwangerschaft, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder einem anderen sachfremden Kriterium nach geltendem Recht. Wir bekennen uns zu dem Grundsatz, alle Bewerberinnen und Bewerber fair zu behandeln und Benachteiligungen zu vermeiden.

Standort: ​​ ​ Monheim​

​​Division: ​ Crop Science​

Referenzcode: 488421​

Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich