Bayer

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Senior Life Science Software Engineer (m/w/d)

Bei Bayer sind wir Visionäre und entschlossen, die größten Herausforderungen unseres Planeten zu überwinden und zu einer Welt beizutragen, in der genug Nahrung und ausreichende medizinische Versorgung für alle Menschen keine unerreichbaren Ziele mehr darstellen. Wir tun dies mit Energie, Neugier und purer Hingabe, lernen stets von den Menschen um uns herum, erweitern unsere Denkweise, verbessern unsere Fähigkeiten und definieren das „Unmögliche“ neu. Es gibt viele Gründe, sich uns anzuschließen: Wenn Sie nach einer abwechslungsreichen und bedeutungsvollen beruflichen Zukunft streben, in der Sie gemeinsam mit anderen brillanten Köpfen wirklich etwas bewegen können, möchten wir Sie in unserem Team haben.

Senior Life Science Software Engineer (m/w/d)

Wir in Bayers Produkt-Plattform “Research” suchen ausgezeichnete Full Stack Entwickler (m/w/d), die von unserer Mission „Health for all, hunger for none“ getrieben sind. In unseren DevOps-Teams können Sie Ihrer/unserer Berufung folgen und wachsen, während Sie schwierige Herausforderungen in einer globalen pharmazeutischen Forschungsorganisation bewältigen. Wenn es Ihre Leidenschaft ist, gemeinsam mit Wissenschaftlern topaktuelle Software zu entwickeln, um lebensbedrohliche Krankheiten zu bekämpfen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Aufgaben im Detail:

IHRE AUFGABEN UND VERANTWORTLICHKEITEN

  • Sie entwerfen, entwickeln und liefern kontinuierlich innovative Softwareprodukte in einem schnelllebigen Umfeld der Pharmabranche
  • Sie führen die praktische Entwicklung von Software („full-stack“) basierend auf einer Cloud-Infrastruktur durch
  • Sie treffen zeitnah Entscheidungen, um die Produktentwicklung oder die Teamkultur voranzubringen
  • Sie unterstützen bei der Identifizierung der wichtigsten zu lösenden Problemen, minimieren den Umfang und bewerten den Wert von Lösungen
  • Sie bringen Ihr naturwissenschaftliches Fachwissen in gemischten Teams aus IT- und F&E-Experten (Biologen/Chemiker/Pharmakologen) ein
  • Sie entwickeln eine technische Vision für evolvierbare Systeme und setzen diese um
  • Sie erkennen Risiken und Lücken in technischen Ansätzen und entwickeln Lösungen, um Team- und Produktziele zu erreichen
  • Sie unterstützen bei der professionellen Entwicklung anderer Entwickler mit technischem Wissen, sowie bei der Verbreitung der DevOps-Prinzipien in der Organisation und bringen die effektive und effiziente Auslieferung von Software mit hoher Qualität voran
  • Sie arbeiten bei der Skalierung von DevOps-relevanten Fähigkeiten in der Organisation mit

WAS SIE MITBRINGEN

  • Hochschulabschluss in Informatik oder gleichwertiger naturwissenschaftlicher Abschluss, z. B. Computerbiologie/-chemie
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung und Expertenwissen in zwei oder mehr Software-Entwicklungssprachen und Frameworks
  • Sie haben nachgewiesene und fundierte Erfahrung mit den Prinzipien die hinter Agile, Lean und Continuous Delivery sowie praktische Erfahrung mit test-driven development (TDD) und Infrastrukturautomatisierung
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse von Cloud-Technologien wie AWS oder Docker
  • Sie verfügen über solide Führungsqualitäten und zeigen unternehmerisches Verhalten in Ihrer täglichen Arbeit
  • Sie gehen Herausforderungen aus verschiedenen Perspektiven an und zeigen Resilienz in unklaren Situationen
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Deutschkenntnisse von Vorteil

IHRE BEWERBUNG

Dies ist Ihre Chance, sich mit uns gemeinsam den größten globalen Herausforderungen unserer Zeit zu stellen: die Gesundheit der Menschen zu erhalten, die wachsende Weltbevölkerung zu ernähren und den Klimawandel zu verlangsamen. Sie haben eine Stimme, Ideen und Perspektiven, die wir hören möchten. Denn unser Erfolg beginnt mit Ihnen. Seien Sie dabei!

Bayer begrüßt Bewerbungen aller Menschen ungeachtet von ethnischer Herkunft, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, körperlichen Merkmalen, sozialer Herkunft, Behinderung, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Religion, Familienstand, Schwangerschaft, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder einem anderen sachfremden Kriterium nach geltendem Recht. Wir bekennen uns zu dem Grundsatz, alle Bewerberinnen und Bewerber fair zu behandeln und Benachteiligungen zu vermeiden.

Standort: ​​ ​ Leverkusen, Berlin, Wuppertal-Aprath​

​​Division: ​ Enabling Functions​

Referenzcode: 472541​

Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich