Bosch

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Funktions- und Softwareentwickler (w/m/div.) für Safety Software

Aufgaben
  • Gestalte gemeinsam mit uns den Wandel in der Mobilität. Egal ob mit Verbrennungsmotoren, Hybriden oder Elektroantrieben. Eines haben alle Antriebskonzepte gemeinsam: Den hohen Sicherheitsstandard.
  • Du analysierst potentielle Gefahren für Mensch und Umwelt und entwickelst Softwarefunktionen um diese Gefahren auf ein vertretbares Risiko zu minimieren.
  • Du klärst die technischen Anforderungen in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden und entwickelst daraus ein Sicherheitskonzept.
  • Anschließend setzt du das Konzept in Spezifikationen und Funktionen um. Du testest die Softwaremodule am Fahrzeug und im Labor.
  • Du übernimmst die Verantwortung für unsere Projekte. Von der Planung der Arbeitspakete bis zur Serienfreigabe der Software beim Kunden.
Profil
  • Persönlichkeit: Du bist offen für Neues und übernimmst Verantwortung für das was Du tust. Als Teamplayer*in arbeitest Du gerne mit Menschen konstruktiv und zielorientiert zusammen. Außerdem besitzt Du die Fähigkeiten strukturiert zu denken und effektiv zu handeln.
  • Arbeitsweise: Selbstständiges und flexibles Arbeiten sind für dich eine Selbstverständlichkeit. Bei dem was Du tust, steht immer der Projekterfolg im Mittelpunkt. Du bringst eine hohe Leistungsbereitschaft und Begeisterungsfähigkeit mit.
  • Erfahrungen und Know-How: Idealerweise besitzt Du Erfahrung im Umgang mit den Tools Matlab/Simulink oder Ascet und bringst Programmiererfahrung sowie Kenntnisse in C mit.
  • Ausbildung: Du hast einen technischen Studiengang vorzugsweise Elektrotechnik, Informatik, Mechatronic, Kybernetik oder Physik erfolgreich abgeschlossen.
Stunden:
Vollzeit und/oder Teilzeit
Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich

Was wir bieten

Vertrag:
Vollzeit und/oder Teilzeit