Bosch

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Systementwickler Bildkette / Bildqualität im Bereich Fahrerassistenzsysteme (w/m/div.)

Aufgaben
  • Der Fokus Ihrer Arbeit ist die System/Software-Architektur der Bildkette in Fahrerassistenzsystemen.
  • Als Systementwickler*in verantworten Sie das Design sowie prototypische Umsetzungen der Bildkette für Parksysteme auf unterschiedlichen Systemvarianten.
  • Sie koordinieren und spezifizieren Architektur und Anforderungen unterschiedlicher Komponenten entlang der Bildkette.
  • Darüber hinaus sind Sie Ansprechpartner*in für Kunden-Defects und unterstützen die Fachteams in deren Analyse.
  • Durch Fahrzeug- und Bench-Tests sichern Sie die Robustheit der Gesamtwirkkette ab und erarbeiten sich einen Gesamtüberblick zur Systemstabilität.
Profil
  • Ausbildung: abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwissenschaften (Informatik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Mechatronik, Physik oder vergleichbar)
  • Persönlichkeit und Arbeitsweise: zielstrebig, belastbar, teamfähig, kommunikationsstark, motiviert und sicher im Auftreten, strukturierte, analytische und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Erfahrungen und Know-How: Praxiserfahrung in der Softwareentwicklung (C/C++, Matlab Simulink/Stateflow), gute Kenntnisse der Automotive Entwicklungsprozesse, Erfahrung in embedded POSIX-, Linux oder QNX-Entwicklung, SW Frameworks (open source/closed source) auch für "inter-process" Kommunikation (POSIX, ROS, etc.), HW Beschleuniger (Encoder/GPUs/Video compositors), Kenntnisse in Video Encoding-Decoding, Video Transport Streams (RTP, RTSP, AVB, etc.), Berufserfahrung im Bereich Parksysteme oder Bildverarbeitung von Vorteil
  • Sprachen: sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprachen von Vorteil
Stunden:
Vollzeit und/oder Teilzeit
Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich

Was wir bieten

Vertrag:
Vollzeit und/oder Teilzeit