BMW

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Rechtsreferendar in der BMW GROUP Konzernrechtsabteilung (w/m/x)

Die BMW Group Konzernrechtsabteilung versteht sich nicht als Koordinator von Anwaltskanzleien, sondern bearbeitet alle rechtlichen Angelegenheiten soweit wie möglich selbst. In einem der führenden Automobilunternehmen gilt es, in Sachen Technik mitzudenken, die rechtlichen Probleme in ihren wirtschaftlichen Kontext einzuordnen und schließlich angemessen zu lösen. Im Rahmen der BMW Group Legal Traineeship während Ihrer Anwalts- oder Wahlstation erwarten Sie als Mitglied unseres Teams vielseitige, anspruchsvolle und herausfordernde Aufgaben mit dem Schwerpunkt im nationalen und internationalen Wirtschafts- und Unternehmensrecht. Sie bearbeiten rechtliche Fragestellungen selbständig, wirken unmittelbar mit bei der unternehmensinternen Beratung und begleiten uns in Besprechungen und Vertragsverhandlungen mit externen Partnern. Mit Ihrem persönlichen Mentor tauschen Sie sich regelmäßig zu ihren Erfahrungen aus. Teamarbeit wird bei uns groß geschrieben und trägt wesentlich zu unserem angenehmen Arbeitsklima bei. Nach einer bei uns in München geleisteten Anwaltsstation kommt auch eine Wahlstation an einem unserer ausländischen Standorte in Betracht.

Qualifikationen und Erfahrung:

  • Sie haben Ihr rechtswissenschaftliches Studium mit einem überdurchschnittlichen Ergebnis im ersten Staatsexamen abgeschlossen.
  • Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und sind versiert im Umgang mit MS Office.
  • Sie zeichnen sich aus durch Team- und Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative und souveränes Auftreten.
  • Idealerweise haben Sie erste Auslandserfahrung gewonnen.

Der Einsatz ist befristet und in Vollzeit zu absolvieren.

Ansprechpartner:
BMW Group Recruiting Team
+49 89 382-17001

Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich