Diakonie

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Bauingenieur *in (m/w/d) für unsere Geschäftsstelle | Leipzig - Zentrum

Viele Momente unseres Lebens finden in Immobilien statt und aus diesem Grund sind die Wünsche und die Anforderungen an unsere Gebäude der Diakonie Leipzig so individuell und abwechslungsreich. Das Wohlbefinden unserer Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen liegt uns sehr am Herzen. Darin liegt gleichzeitig die große Herausforderung. Denn es erfordert ein umfangreiches Basiswissen im Bau, sowie ein fachkompetentes Team und eine zielorientierte Arbeitsweise um neue Projekte umzusetzen und Bestandsgebäude gewissenhaft und bedarforientiert weiterzuentwickeln. Für unser Baureferat der Geschäftsstelle im Leipziger-Zentrum suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Bauingenieur (m/w/d). Sie sind zuständig für die Betreuung unserer Bauvorhaben in Zusammenarbeit mit der Leitung des Baureferats. In einem engagierten Team betreuen Sie bestehende und neu entstehende Gebäude.

Diakonie/Francesco CiccolellaIhre Aufgaben
  • Sie übernehmen Planungen nach HOAI Teil 3 § 34, ebenso unterstützen Sie in der Erstellung der Leistungsbilder 6 bis 8 für alle Gebäudearten und raum­bil­den­den Ausbauten.
  • Sie sind mitverantwortlich für die Kostenüberwachung und Abrechnung der Bauvorhaben.
  • Sie sind beteiligt an der Durchführung und Kontrolle von Vergabeverfahren, insbesondere jener, die dem Bau­herrn auf Grund gesetzlicher Vorschriften obliegen.
  • Sie übernehmen die Kontrolle und Steuerung aller am Bau beteiligten Firmen.
  • Sie koordinieren die Abstimmung in den entsprechenden Leistungsphasen mit allen an der Planung beteiligten Fach­planern (Brandschutz, Statik, technischer Planer).
  • Sie übernehmen die Abstimmung mit allen beteiligten Ämtern wie Brandschutzamt, Denkmalschutz, SIB, Ge­sund­heits­amt etc.
  • Ebenso gehört die Änderungsverfolgung und die Durchführung von Abnahmen gegenüber den Firmen zu Ihrem Tätigkeitsbereich.
  • Sie prüfen Planungsergebnisse nach Projektdurchführungen einschl. Projektdoku­men­tationen.
  • Sie nehmen gern an Weiterbildungen zu aktuellen Themen des Bauwesens teil und entwickeln so unsere Bautätigkeiten zukunftsorientiert weiter.
Ihr Profil
  • Sie haben ein abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium im Bereich Bauingenieurwesen.
  • Sie besitzen idealerweise vertiefte Kenntnisse im Bereich AVA Software.
  • Für Sie ist die Anwendung moderner Büroanwendungssoftware (MS Office) selbstverständlich.
  • Sie besitzen Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung HOAI und VOB.
  • Sie bringen fundiertes Wissen im Verfassen von Bauleistungsbeschreibungen mit.
  • Vergabeverfahren sind für Sie Routine.
  • Sie haben mindestens erste Erfahrungen in der Kontrolle der Baudurchführung, der Bauüberwachung und von Bauabnahmen.
  • Erfahrungen im Bereich Denkmalschutz und Brandschutz sind von Vorteil.
  • Kenntnis der jeweiligen aktuellen einschlägigen Vorschriften öffentlicher Stellen sowie der dem Stand der Technik entsprechenden Normen und Regelwerke der Bauüberwachung und von Bauabnahmen gehören zu ihrem „Werkzeugkoffer“.
  • Sie haben erste Erfahrungen in der kaufmännischen Abwicklung von Bauvorhaben.
  • Selbständiges und zielorientiertes Arbeiten, sowie netzwerkfähiges Denken gehören zu Ihrem Selbstverständnis.
  • Sie besitzen den Führerschein Klasse B.
  • Ihnen ist die Freude am Arbeiten im Team besonders wichtig.

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten
  • eine unbefristete Anstellung
  • eine Vollzeitstelle mit 40 Wochenstunden
  • ein attraktives Vergütungspaket nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland (Fassung Sachsen) in der Eingruppierung EG 9: Einstiegsgehalt von 3.495,10 Euro brutto, bei mindestens zweijähriger Berufserfahrung von 3.679,05 Euro brutto, weitere Erfahrungsstufen und regelmäßige Entgeltsteigerungen vorhanden
  • eine Jahressonderzahlung (13. Monatsgehalt)
  • ein Netzwerk aus engagierten Kolleg:innen, sowie eine schrittweise Einarbeitung
  • stetige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Beihilfe u.a. zur Geburt eines Kindes und bei Zahnersatz
  • ein Mobilitätskonzept mit einem vergünstigten Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe, Carsharing und BusinessBike
  • einen familienfreundlichen Arbeitgeber mit u.a. einer Kinderzulage für jedes Kind als Kindergeldempfänger (bei 40 Wochenstunden von 109,53 Euro brutto)
  • einen Jahresurlaub von 30 Tagen, sowie einen freien Tag jeweils am 24.12. und 31.12.
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • eine betriebliche Altersvorsorge bei der Evangelischen Zusatzversorgungskasse
  • die Möglichkeit der Versicherung in der Betriebskrankenkasse der Diakonie
Kontakt

Diakonie Leipzig

Gneisenaustraße 10

04105 Leipzig

Deutschland

Frau Andrea Zander

0341.5612 1195

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.

Online bewerbenDatenschutz­bestimmungen
Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich

Was wir bieten

Vertrag:
Vollzeit