Bosch

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Entwicklungsingenieur*in Fahrerassistenzsyteme

Aufgaben
  • Neues entstehen lassen: Sie entwickeln neue Produkte im aufstrebenden Geschäftsfeld Fahrerassistenzsystem zum Service bzw. zur Reparatur in Kfz-Werkstätten.
  • Verantwortung übernehmen: Sie arbeiten eigenverantwortlich und selbständig, entwickeln technische Lösungen, setzen diese gemeinsam mit einem erfahrenen Entwicklerteam um und sorgen für die technische Freigabe.
  • Kreativität und Freiraum nutzen: Sie finden neue Lösungen für Produktideen neuester Fahrzeuggenerationen.
  • Zuverlässig umsetzen: Sie setzen Ihre Idee schnell prototypisch um und validieren diese am Fahrzeug in der Werkstatt.
  • Ganzheitlich denken: Sie bringen eine Expertise im Bereich Fahrerassistenzsysteme oder Bildverarbeitung mit. Idealerweis im Design und der Validierung.
  • Kooperation leben: Sie entwickeln zukunftsorientierte Lösungen in einem internationalen Umfeld über Geschäftsbereiche hinweg und sind zentraler Ansprechpartner zu technischen Fragen.
Profil
  • Persönlichkeit: Sie sind kreativ, teamfähig, kommunikationsstark, belastbar, verantwortungsbewusst und motiviert
  • Arbeitsweise: Sie arbeiten eigeninitiativ, strukturiert, ziel- und lösungsorientiert, besitzen eine gute Analysefähigkeit und verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz
  • Erfahrung und Know-How: Sie haben Berufserfahrung im Bereich der Funktionsentwicklung (z.B. Fahrerassistenzsysteme). Idealerweise haben Sie Programmiererfahrung in Verbindung mit OpenCV oder ähnlichem.
  • Sprachen: sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Ausbildung: Abgeschlossenes Hochschulstudium (Physik, Mathematik, Mechatronik, Informatik oder vergleichbarer Studiengang)
Stunden:
Vollzeit oder Jobsharing
Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich

Was wir bieten

Vertrag:
Vollzeit oder Jobsharing