Bosch

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Fertigungsverfahrensbetreuer (w/m/div.)

Aufgaben
  • Sie wirken bei der Entwicklung neuer Fertigungsverfahren unter Berücksichtigung neuer Technologien mit.
  • Sie konzipieren und koordinieren bereichsspezifische Projekte, z.B. Industrialisierung von neuartigen Anlagen und Prozessen.
  • Sie betreuen eigenverantwortlich Produktionsanlagen für thermische und/oder naßchemische Prozesse in der HL-Fertigung mit Fokus auf Verbesserung von Maschinenverfügbarkeit, Qualität und Kosten.
  • Sie erarbeiten und führen Maßnahmen zur Prozessflexibilisierung und Kostensenkung für Prozessthemen ein.
  • Sie schulen und leiten fachlich die Fertigungsmitarbeiter an.
  • Sie treiben die Automatisierung von Anlagen an (Anbindung an Fabrikautomatisierung).
Profil
  • Ausbildung: abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom/Promotion) im Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik, Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen oder eines vergleichbaren Studienganges
  • Persönlichkeit: kommunikationsstark und ein ausgeprägtes abstraktes Denkvermögen
  • Arbeitsweise: aktives Teilen von Wissen und Erfahrung bei kontinuierlicher Zusammenarbeit im Team
  • Erfahrungen und Know-How: Berufserfahrung in HL Frontend Engineering min. 5 Jahre, anwendungsbereite, gute Kenntnisse in Thermodynamik, thermischen Prozessen, Reinigungsprozessen, naßchemische Strukturierung sowie Kenntnisse in Galvanik und eless Plating von Vorteil, gute Methodenkompetenz für z.B. SPC, FDC, Problemlösung
  • Begeisterung: Bereitschaft zu überwiegender Tätigkeit im Reinraum und regelmäßiger Wochenendrufbereitschaft, Bereitschaft wechselnde Aufgaben und Verantwortungsbereiche zu übernehmen
Stunden:
Vollzeit
Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich

Was wir bieten

Vertrag:
Vollzeit