Bosch

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

System- und Softwareentwickler Umfeldmodellierung teilautomatisiertes Fahren (w/m/div.)

Aufgaben
  • Als System- und Softwareentwicklerin/-entwickler entwickeln Sie Kunden- und Plattformlösungen zur Detektion, Verfolgung und Modellierung des Fahrzeugumfeldes für teilautomatisierte Fahrerassistenzsysteme bis zur Serienreife.
  • Sie entwickeln Algorithmen im Bereich Umfeldmodellierung für Radar- und Multisensorsysteme (u.a. Sensorfusion, Objekttracking, Umfeldrepräsentation, Sensorblindheit und Sensorkalibrierung).
  • Sie implementieren Software und führen Simulationen, Software- und Systemtests durch, ebenso entwickeln Sie Konzepte, spezifizieren Anforderungen und erstellen Designs.
  • Des Weiteren arbeiten Sie eigenverantwortlich im dynamischen Team und beteiligen sich an Kundenstudien. Ihre neuen Ideen/Funktionen können Sie direkt im Fahrzeug erleben.
  • Sie sind stets in Abstimmung mit den Kundenprojekten und arbeiten eng mit anderen Entwicklungsbereichen zusammen.
Profil
  • Ausbildung: abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Ingenieurwissenschaften oder vergleichbar
  • Persönlichkeit und Arbeitsweise: Freude an der Zusammenarbeit in Teams und an einem internationalen und bereichsübergreifenden Arbeitsumfeld, Koordinationstalent, Kommunikationsfähigkeit und Flexibilität, selbstständige, analytische, zielorientierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Erfahrungen und Know-How: gute Programmierkenntnisse in C++ und Matlab, idealerweise Erfahrung im Bereich Fahrerassistenzsysteme, eingebettete Systeme und Softwareentwicklungsprozesse (nach ASPICE), digitale Signalverarbeitung, Objekttracking und Probabilistik
  • Sprachen: sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Stunden:
Vollzeit und/oder Teilzeit
Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich

Was wir bieten

Vertrag:
Vollzeit und/oder Teilzeit