BASF

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Maschinentechniker_in verfahrenstechnische Anlagenoptimierung (m/w/d)

Der Unternehmensbereich Petrochemicals ist der Ausgangspunkt der petrochemischen Wertschöpfung der BASF weltweit. Mit sechs Verbundstandorten und weiteren Produktionsstandorten sind wir in den größten Chemiemärkten der Welt vertreten. Wir versorgen diverse Wertschöpfungsketten im Unternehmen und eine Vielzahl an externen Kunden mit hochwertigen Chemikalien, die beispielsweise in PET Flaschen, Frostschutzmitteln, Hygieneartikeln und Dämmstoffen zum Einsatz kommen.

AUFGABEN

In unserer Einheit Asset Management & Maintenance EO & Styrenics LU erbringen wir umfassende Leistungen an unseren Produktionsanlagen.

  • Zeigen Sie Ihre vielseitige Expertise! Sie unterstützen das Asset Management bei der Erhaltung und Weiterentwicklung der technischen Betriebsmittel im Gewerk Industriemechanik und Verfahrenstechnik.
  • Im Zuge dessen koordinieren Sie technische Prüfungen, führen diese durch und dokumentieren die Ergebnisse.
  • Alles im Blick: Sie überwachen den Anlagenzustand, analysieren Störungen sowie Fehler und pflegen die Anlagendokumentation.
  • Optimierung wird bei uns großgeschrieben! Sie arbeiten Anlagenänderungen aus und unterstützen bei Projekten.
  • Nicht zuletzt bewerten Sie Sicherheits-, Gesundheits- sowie Umweltthemen und setzen abgeleitete Maßnahmen um.
QUALIFIKATIONEN
  • abgeschlossene technische Ausbildung mit dem Schwerpunkt Mechanik sowie weiterführende Qualifikation als Maschinentechniker_in oder Bachelor in Verfahrenstechnik bzw. Maschinenbau
  • mehr als zwei Jahre Berufserfahrung in der Instandhaltung oder im Asset Management
  • Kenntnisse der Verfahrenstechnik sowie der Reparatur, Wartungs- und kontinuierlichen Verbesserungsprozesse
  • versierter Umgang mit MS Office sowie SAP PM
  • Freude an der Arbeit im Team, ausgezeichnetes Urteilsvermögen sowie ein hohes technisches Verständnis
BENEFITS
  • Onboarding, das Ihnen den Einstieg erleichtert, damit Sie ab dem ersten Tag Teil des BASF-Teams sind.
  • Attraktives Gehalt, das sich am Geschäftserfolg und Ihrer individuellen Leistung orientiert.
  • Ein sicheres Arbeitsumfeld, da wir Sicherheit immer Vorrang geben und Ihre Gesundheit an erster Stelle steht.
  • Ihr Beitrag für eine lebenswerte Zukunft, denn Nachhaltigkeit ist der Kern unseres Handelns und Wachstumstreiber.
ÜBER UNS

Erste Infos zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier: http://on.basf.com/Bewerbungsprozess.

Sie haben Fragen zum Ablauf oder der Stelle? Helen Schönfelder, Tel.: +49 30 2005-59820

Die BASF SE mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein ist die Konzernzentrale der BASF-Gruppe und Teil des Wirtschaftsballungsraums Metropolregion Rhein Neckar. Das Unternehmen BASF steht für Kompetenz in Chemie seit 1865 und ist heute mit einer breiten Produktpalette in den großen Consumer-Märkten der Welt vertreten. Als größter Arbeitgeber der Region bietet die BASF SE vielfältige Karrierechancen für Studenten, Hochschulabsolventen und Professionals und bildet in über 30 Berufen aus. Freizeit, Sport, Kultur und eine gute Infrastruktur prägen die Metropolregion Rhein Neckar, in der sich auch BASF mit zahlreichen Aktivitäten engagiert. Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: http://on.basf.com/BASFSE

Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Religion oder Weltanschauung einsetzt.
Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.
Bitte laden Sie die Dokumente, wenn möglich zusammengefasst in einer PDF hoch.
Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich

Was wir bieten

Vertrag:
Unbefristet