E2E Supply Network Manager (m/w/d)

Bewirb dich auf der Webseite des Arbeitgebers

Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern.

E2E Supply Network Manager (m/w/d)

IHRE AUFGABEN UND VERANTWORTLICHKEITEN

  • Leitung eines Liefernetzwerks für Arzneimittel mit Fokus auf SCM-Funktionen, bestehend aus über 10 internen und externen Produktionsstandorten und mehreren Rohstoff-, Hilfsstoff- und Verpackungsmateriallieferanten; der End-to-End-Umfang umfasst alle relevanten Herstellungs- und Lieferstufen/Aktivitäten, einschließlich der Herstellung von Wirkstoffen/Wirkstoffen, Arzneimittelprodukten/Massenformulierungen und Verpackungen
  • Bestandssteuerung, Nachschub von Fertigprodukten, Produktwechsel, Produktzuordnung und Engpassmanagement für mehr als 10+ Marken mit 0,X Mrd. € Umsatz/a.
  • Leitung des Engpassmanagementteams, um die Bestände in der Pipeline wieder auf Normniveau zu füllen und zum Normalbetrieb zurückzukehren, eine angemessene Kommunikation mit den Stakeholdern und Teammitgliedern sicherzustellen, das Problemmanagement zu unterstützen sowie alle relevanten Funktionen zusammenzuführen, die zur Behebung des Engpasses erforderlich sind
  • Gewährleisten Sie die angemessene Durchführung des Integrierten Geschäftsplanungsprozesses (IBP), einschließlich der Konsistenz von Planungseingaben und -prozessen, Validierung der Planungsergebnisse, Gewährleistung des Austauschs über Leistungsaspekte (standortspezifische und GSM-spezifische KPIs) und Standort-/CMO-spezifische Aktivitäten mit globalen SCM-Teams, Sammlung und Diskussion von Prognosetrends und Marketingaktivitäten innerhalb von Standorten/CMOs und operativen Netzwerkteams, Diskussion und Sammlung von Lebenszyklus-/Startaktualisierungen, Ausschreibungen, regulatorischen, Kapazitäts- und Qualitätsanforderungen (z. B. Aufbau von Überbrückungsbeständen) mit Standorten und CMOs; Erstellung von logistischen/finanziellen Vergleichen, Konsolidierung von Lebenszyklus- und Geschäftsaktualisierungen (z. B. Verkaufsaktualisierungen, Opportunity, Ausschreibung) und Kommunikation mit dem oberen Management Standorte/CMOs im Netzwerk
  • Sicherstellung einer gesunden Standortnutzung im gesamten Netzwerk, identifizieren Sie Annahmen für die Erstellung von mittel- und langfristigen Versorgungssimulationen, beschneiden Sie Chancen aus mittel- und langfristigen Versorgungsplänen, überwachen/verfolgen Sie die Auffüllung von API und kritischem Kern Material
  • Als SCM-Kontaktperson und erster Ansprechpartner (m/w/d) für alle SCM-bezogenen Themen fungieren und eine solide Kommunikation in Richtung Marketing-Markenteams und therapeutische Bereiche aufbauen, langfristige mittel- und langfristige Lieferannahmen und Ergebnisse im gesamten PS und mit der Geschäftseinheit vorbereiten und ausrichten, Unterstützung Marken-/Portfolio-Deep-Dive-Aktivitäten
  • Betreuung und Strukturierung der Durchführung von Projekten durch ein geeignetes Projekt planen, klare Standards und Verfahren unter Berücksichtigung der verfügbaren Ressourcen (Personen, Werkzeuge, Technologie) festlegen, Projektaktivitäten verfolgen und die Nachvollziehbarkeit der projektbezogenen Dokumentation einschließlich Leistungen, Leistungen und Berichterstattung sicherstellen

WAS SIE MITBRINGEN

  • Hochschulabschluss in Betriebswirtschaftslehre, Logistik, Ingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige operative und taktische Erfahrung im SCM in der Medizinprodukte-, Pharma-, Biotech- oder einer ähnlichen Branche als einzelner Mitarbeiter und Manager (Beschaffung, Qualität, F&E, Operations, kaufmännische Organisation) ist von Vorteil)
  • Angemessener theoretischer und praktischer Hintergrund und Prozessverständnis in Produktionsplanung, Logistik, Außenwirtschaft, Logistikplanung, Optimierung und Erfolgsmessung sowie Organisationsgeschick zur Planung, Unterstützung oder Leitung von Projekten Breites Verständnis verschiedener Disziplinen und Fragestellungen, die sich auf Fertigung und Versorgung auswirken Kettenbetrieb auf der ganzen Welt (z. B. regulatorische und Umweltfragen, Qualitätskontrolle)
  • Solides Verständnis von SAP (SD, MM, PP), Überblick über SCM-Prozesse, Best Practices, taktische und strategische Trends
  • Organisationsfähigkeiten zur Planung, Unterstützung oder Leitung von Projekten und starkes Team und Aufgabenorientierung sowie ausgezeichnete konzeptionelle und analytische Fähigkeiten mit der Fähigkeit, organisationsübergreifende Teams zur Zusammenarbeit zu motivieren
  • Fähigkeit, Beziehungen zu Partnern zu beeinflussen, zu überzeugen und kollaborativ aufzubauen sowie mit Mehrdeutigkeiten umzugehen und risikobasierte Entscheidungen zu treffen
  • Fließende Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

IHRE BEWERBUNG

Sie suchen eine Herausforderung, in der Sie Ihre Leidenschaft für Innovationen einbringen können? Sie möchten Teil eines globalen Teams werden und gemeinsam mit uns das Leben auf der Welt verbessern?Dann bewerben Sie sich online mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse).

Bayer begrüßt Bewerbungen aller Menschen ungeachtet von ethnischer Herkunft, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, körperlichen Merkmalen, sozialer Herkunft, Behinderung, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Religion, Familienstand, Schwangerschaft, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder einem anderen sachfremden Kriterium nach geltendem Recht. Wir bekennen uns zu dem Grundsatz, alle Bewerberinnen und Bewerber fair zu behandeln und Benachteiligungen zu vermeiden.

Standort: ​​ ​ Berlin​

​​Division: ​ Pharmaceuticals​

Referenzcode: 416701​

Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich
Jetzt bewerben

Bewirb dich auf der Webseite des Arbeitgebers

Oder bewirb dich später