Schichtmeister für die mRNA-Impfstoffproduktion (m/w/d)

Bewirb dich auf der Webseite des Arbeitgebers

Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern.

Schichtmeister für die mRNA-Impfstoffproduktion (m/w/d)

DEINE AUFGABEN UND VERANTWORTLICHKEITEN

Wir bei BAYER leisten unseren Beitrag zur Bekämpfung der Corona-Pandemie - und freuen uns auf deine Unterstützung! Bist du bereit, gemeinsam mit uns bei der Produktion von Impfstoffen gegen COVID-19 mitzuwirken? Macht es dich stolz, Teil einer Gemeinschaft zu sein, die es allen Menschen ermöglicht, wieder Familie und Freunde zu treffen, zu verreisen und leuchtende Kinderaugen zu sehen? Dann komm‘ zu uns bei BAYER und verstärke unser Team, indem du folgende Aufgaben wahrnimmst:

  • Sicherstellung des ordnungsgemäßen Ablaufs aller organisatorischen und technischen Arbeiten in einem biopharmazeutischen Wirkstoffbetrieb
  • Verantwortung für Rüstung, Vorbereitung und Aufreinigung von Wirkstofflösung mittels Chromatographie-Systemen und automatisierten Filtersystemen
  • Organisation der Herstellung und Bereitstellung von Puffer- und Reinigungslösungen
  • Erkennen, Bewertung und Dokumentation von Abweichungen inkl. Einleitung von Primärmaßnahmen
  • Führungsverantwortung inkl. Einteilung der jeweils erforderlichen Arbeitsschritte
  • Verantwortung für die Einhaltung von Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften
  • Gewährleistung der cGMP-gerechten Dokumentation aller Produktionsschritte
  • Mitarbeit bei der Erstellung von SOPs und Trainingsunterlagen

WAS DU MITBRINGST

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemikanten (m/w/d) oder Chemie-/Biologielaboranten (m/w/d) mit Fortbildung zum Industriemeister (m/w/d)
  • Erfahrung in biotechnologischer oder pharmazeutischer Produktion sowie mit Sterilproduktion in Reinräumen erwünscht
  • Nachgewiesene Führungserfahrung im Produktionsumfeld
  • Gute cGMP-Kenntnisse und gutes technisches Verständnis im Umgang mit komplexen Prozessanlagen
  • Selbständige Arbeitsweise, hohe Zuverlässigkeit und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Freude an der Arbeit im Team, Bereitschaft zur Weiterbildung und lebenslangem Lernen sowie Begeisterung für die Mitgestaltung eines neuen Bereiches
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit und zu Tätigkeiten in Reinräumen, für die du ein hohes Hygienebewusstsein mitbringst
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Du startest deine Tätigkeiten in einer Projektorganisation und wechselst anschließend in den neu geschaffenen Betrieb für die mRNA-Impfstoffproduktion.

Auf dich warten eine großartige Aufgabe und ein hochmotiviertes Team! Zudem erhältst du eine Vergütung gemäß Bundesentgelttarifvertrag der chemischen Industrie und alle tariflich vereinbarten Zusatzleistungen aus den Tarifverträgen Einmalzahlung und Altersvorsorge (z. B. tarifliche Jahresleistung („Weihnachtsgeld“) und Urlaubsgeld), Lebensarbeitszeit und Demografie (z. B. Langzeitkonto) und Moderne Arbeitswelt (Zukunftsbetrag) sowie selbstverständlich unsere betriebliche Altersvorsorge.

Bitte bewirb dich mit einem Motivationsschreiben und einem tabellarischen Lebenslauf sowie deiner IHK-Urkunde und deinen bisherigen Arbeitgeberzeugnissen (falls vorhanden).

Gemeinsam gegen COVID-19! Sei nicht nur dabei - sei daBAYER!

DEINE BEWERBUNG

Du suchst eine Herausforderung, in der du deine Leidenschaft für Innovationen einbringen kannst? Du möchtest Teil eines globalen Teams werden und gemeinsam mit uns das Leben auf der Welt verbessern?Dann bewirb dich online mit deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse).

Bayer begrüßt Bewerbungen aller Menschen ungeachtet von ethnischer Herkunft, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, körperlichen Merkmalen, sozialer Herkunft, Behinderung, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Religion, Familienstand, Schwangerschaft, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder einem anderen sachfremden Kriterium nach geltendem Recht. Wir bekennen uns zu dem Grundsatz, alle Bewerberinnen und Bewerber fair zu behandeln und Benachteiligungen zu vermeiden.

Standort: ​​ ​ Wuppertal-Elberfeld​

​​Division: ​ Pharmaceuticals​

Referenzcode: 399841​

Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich
Jetzt bewerben

Bewirb dich auf der Webseite des Arbeitgebers

Oder bewirb dich später