Associate Scientist/Laboratory Technician Manufacturing Science & Technology - Solids (m/w/d)

Bewirb dich auf der Webseite des Arbeitgebers

Bei Bayer sind wir Visionäre und entschlossen, die größten Herausforderungen unseres Planeten zu überwinden und zu einer Welt beizutragen, in der genug Nahrung und ausreichende medizinische Versorgung für alle Menschen keine unerreichbaren Ziele mehr darstellen. Wir tun dies mit Energie, Neugier und purer Hingabe, lernen stets von den Menschen um uns herum, erweitern unsere Denkweise, verbessern unsere Fähigkeiten und definieren das „Unmögliche“ neu. Es gibt viele Gründe, sich uns anzuschließen: Wenn Sie nach einer abwechslungsreichen und bedeutungsvollen beruflichen Zukunft streben, in der Sie gemeinsam mit anderen brillanten Köpfen wirklich etwas bewegen können, möchten wir Sie in unserem Team haben.

Associate Scientist/Laboratory Technician Manufacturing Science & Technology - Solids (m/w/d)

IHRE AUFGABEN UND VERANTWORTLICHKEITEN

  • Mitarbeit an Prozess-Transfers (national/international) fester Arzneiformen
  • Unterstützung bei der Planung, Koordination und Durchführung von Betriebsversuchen und Produktvalidierungen
  • Unterstützung von Prozessoptimierungen im Bereich der Herstellung fester Arzneiformen
  • Mitarbeit an der Prozessentwicklung inkl. Prozesscharakterisierung im Labormaßstab mit anschließendem Scale-up in dem Produktionsmaßstab
  • Vertretung der Fachfunktion für galenische Fragestellungen in Projektbesprechungen einschließlich der Vorbereitung und Vorstellung von Präsentationen
  • Verantwortung für die eigenständige Planung, Durchführung und Auswertung der gewonnenen Daten sowie deren Dokumentation
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit angrenzenden Funktionen (Produktionsbetriebe, Pharmazeutische Entwicklung, Regulatory Affairs, Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung)


WAS SIE MITBRINGEN

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (FH) im Bereich pharmazeutischer Chemie/Technologie, alternativ adäquate Erfahrung im Bereich der Herstellung oder Entwicklung von festen Arzneimitteln oder vergleichbare Ausbildung
  • Erste Berufserfahrung von kontinuierlichen Herstellverfahren und prozessanalytischer Technologie von Vorteil
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Kenntnisse von Charakterisierungsmethoden fester Arzneiformen
  • Erweiterte DV-Kenntnisse z. B. in MS Office und in der statistischen Datenauswertung
  • Freude an anspruchsvollen wissenschaftlichen Herausforderungen sowie an der Arbeit in einem interdisziplinären Team
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet.

IHRE BEWERBUNG

Sie suchen eine Herausforderung, in der Sie Ihre Leidenschaft für Innovationen einbringen können? Sie möchten Teil eines globalen Teams werden und gemeinsam mit uns das Leben auf der Welt verbessern?Dann bewerben Sie sich online mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse).

Bayer begrüßt Bewerbungen aller Menschen ungeachtet von ethnischer Herkunft, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, körperlichen Merkmalen, sozialer Herkunft, Behinderung, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Religion, Familienstand, Schwangerschaft, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder einem anderen sachfremden Kriterium nach geltendem Recht. Wir bekennen uns zu dem Grundsatz, alle Bewerberinnen und Bewerber fair zu behandeln und Benachteiligungen zu vermeiden.

Standort: ​​ ​ Deutschland : Nordrhein-Westfalen : Leverkusen​

​​Division: ​ Pharmaceuticals​

Referenzcode: 465405​

Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich
Jetzt bewerben

Bewirb dich auf der Webseite des Arbeitgebers

Oder bewirb dich später