Deutsche Bahn

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Referendar Regulierungspolitik (w/m/d)

Referendar Regulierungspolitik (w/m/d) Praktikum, Hochschulpraktikum Startdatum: 1. Oktober 2021 Job-Nr.: 101582
  • Deutsche Bahn AG
  • Berlin
  • Verkehrsinfrastruktur, Recht
  • Vollzeit (Dauer: befristet auf 3 Monate)
  • ab 01.10.2021
  • Bewerbungsfrist: Offen

Die Deutsche Bahn bietet deutschlandweit über 500 Berufe und vielfältige Einstiegsmöglichkeiten für Studenten und Absolventen. Mehr als 1400 Praktikanten, Werkstudenten, Direkteinsteiger und Trainees lernen uns jährlich als dynamische und innovative Arbeitgeberin kennen. Sei dabei und hilf uns, die DB nach vorne zu bringen - und Deine Karriere gleich mit.

Deine Vorteile Mehr erfahren

Individuelle Weiterentwicklung

Dein Team arbeitet Dich ein, begleitet Dich und sorgt mit gezieltem Feedback für Deine persönliche Weiterentwicklung.

Netzwerk und Kontakte

Alles läuft Hand in Hand mit Deinem Team. Und auch die Vernetzung mit anderen Studierenden, z. B. durch unsere Stammtisch-Angebote, verschafft Dir hilfreiche Kontakte.

Spannende Projekte

Woran wir arbeiten, was wir besser machen wollen – das wirst Du schnell herausfinden. Denn bei uns erlebst Du einen Großkonzern auf Augenhöhe und arbeitest an spannenden und aktuellen Projekten.

Vergünstigungen

Auch privat sollst Du weiterkommen: mit einer fairen Vergütung und günstigen Freizeitangeboten für z. B. Reisen mit Deiner Familie oder Freunden.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich für eine Referendariatsstation für die Deutsche Bahn AG am Standort Berlin.
Deine Aufgaben:
  • Du arbeitest aktiv mit bei der Sicherstellung eines rechtskonformen und der Regulierungsstrategie entsprechenden Regulierungsmanagements
  • Du unterstützt bei der Erarbeitung rechtlich fundierter Positionen des DB-Konzerns im Hinblick auf regulatorische Grundsatzfragen sowie der rechtspolitischen Arbeit, u.a. Begleitung von Gesetzgebungsverfahren, Vorbereitung von Spitzenterminen und Steuerung der Verbandsarbeit
  • Dich erwartet eine aktive Einbindung in das Tagesgeschäft des interdisziplinären Teams aus Juristen, ?–konomen und Politologen
  • Du nimmst an internen und externen Terminen teil
Dein Profil:
  • Du hast das erste juristische Staatsexamen mit Prädikat bestanden
  • Erfahrungen mit öffentlichem Wirtschaftsrecht, Kartell- oder Regulierungsrecht wünschenswert
  • Du hast Interesse an einer abwechslungsreichen Referendarstation in einem dynamischen Team
  • Beherrschung der englischen und anderer EU-Amtssprachen von Vorteil
Deine Vorteile

Individuelle Weiterentwicklung

Dein Team arbeitet Dich ein, begleitet Dich und sorgt mit gezieltem Feedback für Deine persönliche Weiterentwicklung.

Netzwerk und Kontakte

Alles läuft Hand in Hand mit Deinem Team. Und auch die Vernetzung mit anderen Studierenden, z. B. durch unsere Stammtisch-Angebote, verschafft Dir hilfreiche Kontakte.

Spannende Projekte

Woran wir arbeiten, was wir besser machen wollen – das wirst Du schnell herausfinden. Denn bei uns erlebst Du einen Großkonzern auf Augenhöhe und arbeitest an spannenden und aktuellen Projekten.

Vergünstigungen

Auch privat sollst Du weiterkommen: mit einer fairen Vergütung und günstigen Freizeitangeboten für z. B. Reisen mit Deiner Familie oder Freunden.

Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich

Was wir bieten

Vertrag:
Vollzeit (Dauer: befristet auf 3 Monate)