Bayer

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

HSE Safety Manager / HSE Sicherheitsingenieur (m/w/d)

Bei Bayer sind wir Visionäre und entschlossen, die größten Herausforderungen unseres Planeten zu überwinden und zu einer Welt beizutragen, in der genug Nahrung und ausreichende medizinische Versorgung für alle Menschen keine unerreichbaren Ziele mehr darstellen. Wir tun dies mit Energie, Neugier und purer Hingabe, lernen stets von den Menschen um uns herum, erweitern unsere Denkweise, verbessern unsere Fähigkeiten und definieren das „Unmögliche“ neu. Es gibt viele Gründe, sich uns anzuschließen: Wenn Sie nach einer abwechslungsreichen und bedeutungsvollen beruflichen Zukunft streben, in der Sie gemeinsam mit anderen brillanten Köpfen wirklich etwas bewegen können, möchten wir Sie in unserem Team haben.

HSE Safety Manager / HSE Sicherheitsingenieur (m/w/d)

Der Standort Grenzach produziert, verpackt und verteilt hochwertige Arzneimittel, Kosmetika und Medizinprodukte für den nationalen und internationalen Gesundheitsmarkt. Als Kompetenzzentrum für halbfeste Formen leisten wir einen entscheidenden Beitrag zur Gesundheit und Verbesserung der Lebensqualität unserer Kunden. Neben der weltweiten Produktion von Bepanthen® werden auch die bekannten Marken Bepanthol® und Canesten® in Grenzach hergestellt, abgefüllt und verpackt. Wir gewinnen als ein Team und streben danach, die Nummer 1 auf dem Markt zu sein. Das ist deine Chance, deiner Karriere einen Kickstart in einer Organisation zu geben, die einen globalen Einfluss hat. Bringe deine Ideen, dein Durchsetzungsvermögen und deine Leidenschaft mit ein. Deine Karriere beginnt hier.

IHRE AUFGABEN UND VERANTWORTLICHKEITEN

  • Zentrale Ansprechperson in allen Fragen des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung für Mitarbeitende, Management und Behörden gemäß des Arbeitssicherheitsgesetzes
  • Durchführung von sicherheitstechnischen Maschinen- und Anlagenbetrachtungen (HAZOPs)
  • Verantwortung für die Überwachung, Weiterentwicklung und Optimierung von Arbeitssicherheitsstandards und -richtlinien sowie der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des zertifizierten Managementsystems ISO 45001, vorzugsweise auch ISO 14001
  • Mitgestaltung, Kontrolle und Überarbeitung von Gefährdungsbeurteilungen, (Gefahrstoff-)Betriebsanweisungen
  • Durchführung von Schulungen für den Bereich Arbeitssicherheit, Sicherheitsunterweisungen, sicherheitstechnische Standortbegehungen und internen Audits sowie Koordination von betriebsinternen Beauftragten (u.a. Sicherheitsbeauftragte),
  • Planung und Durchführung von Sicherheitsaktionen/-kampagnen/-tagen
  • Leitung von Projekten sowie Begleitung von Change-Prozessen im Bereich Arbeitssicherheit
  • Mitglied des Arbeitssicherheitsausschusses (ASA) und enge Zusammenarbeit mit den lokalen und konzerninternen HSE-Stellen

WAS SIE MITBRINGEN

  • Abgeschlossenes Studium des Ingenieurwesens mit Fachrichtung Verfahrenstechnik, Chemie, Sicherheitstechnik mit Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft, vorzugsweise in der chemischen Industrie (BG RCI)
  • Ausbildung zum internen Auditor (ISO 14001/45001) sowie Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten und Erfahrungen im Explosionsschutz ist von Vorteil
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Arbeitssicherheit
  • GMP Kenntnisse wären wünschenswert
  • Selbstständige, verantwortungsbewusste und strukturierte Arbeitsweise mit einer innovativen und agilen Denkweise
  • Ausgeprägtes Kommunikations- und Durchsetzungsvermögen sowie Freude an der Arbeit im Team
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Auf Sie warten eine großartige Aufgabe und ein hochmotiviertes Team! Zudem erhalten Sie eine Vergütung gemäß Bundesentgelttarifvertrag der chemischen Industrie und alle tariflich vereinbarten Zusatzleistungen aus den Tarifverträgen Einmalzahlung und Altersvorsorge (z. B. tarifliche Jahresleistung („Weihnachtsgeld“) und Urlaubsgeld), Lebensarbeitszeit und Demografie (z. B. Langzeitkonto) und Moderne Arbeitswelt (Zukunftsbetrag) sowie selbstverständlich unsere betriebliche Altersvorsorge.

IHRE BEWERBUNG

Sie suchen eine Herausforderung, in der Sie Ihre Leidenschaft für Innovationen einbringen können? Sie möchten Teil eines globalen Teams werden und gemeinsam mit uns das Leben auf der Welt verbessern?Dann bewerben Sie sich online mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse).

Bayer begrüßt Bewerbungen aller Menschen ungeachtet von ethnischer Herkunft, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, körperlichen Merkmalen, sozialer Herkunft, Behinderung, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Religion, Familienstand, Schwangerschaft, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder einem anderen sachfremden Kriterium nach geltendem Recht. Wir bekennen uns zu dem Grundsatz, alle Bewerberinnen und Bewerber fair zu behandeln und Benachteiligungen zu vermeiden.

Standort: ​​ ​ Grenzach-Whylen​

​​Division: ​ Consumer Health​

Referenzcode: 452529​

Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich