Bayer

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

IEG Researcher (m/w/d)

Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern.

IEG Researcher (m/w/d)

IHRE AUFGABEN UND VERANTWORTLICHKEITEN

  • Leitung der Entwicklung von IEG-Studien (z. B. Konzept, Protokoll, Analyseplan, Bericht) in Übereinstimmung mit den geltenden Systemen und Prozessen (SOPs), mit Unterstützung durch andere IEG- und funktionsübergreifende Kollegen
  • Zusammenarbeit mit anderen Kollegen im Studienteam, einschließlich Medical Affairs, Clinical Development, Epidemiologie, Market Access, HEOR, Regulatory Affairs, Statistik, Data Science und Analytics
  • Entwickelung von Ausschreibungen zur Kontaktaufnahme und Auswahl von externen Anbietern und Forschungspartnern (falls erforderlich) sowie Zusammenarbeit mit IEG-Funktionen bei der Kontaktaufnahme und Zusammenarbeit mit externen Kooperationspartnern
  • Verwaltung von Studien-/Projektzeitplänen und -budgets in Zusammenarbeit mit der IEG Operationsgruppe
  • Veröffentlichen und Kommunizieren von Studien-/Projektergebnissen in Zusammenarbeit mit den Teams für Medical Affairs Publications Strategy
  • Entwicklung und Anwendung innovativer Forschungsdesigns sowie analytischer Methoden unter Nutzung interner oder externer Datenquellen
  • Aufbau von Digital Health Use Cases auf der Grundlage von Beobachtungsforschungsaktivitäten, Data Science-Projekten und strategischen Plänen der IEG

WAS SIE MITBRINGEN

  • Universitätsabschluss (PhD, MSc) in Naturwissenschaften, einschließlich Biowissenschaften, einem analytischen Bereich des Gesundheitswesens wie Epidemiologie, Statistik, Public Health, Gesundheitsökonomie oder vergleichbar
  • Erste Erfahrungen in den Bereichen Beobachtungsforschung, Public Health, Gesundheitsanalytik, Epidemiologie
  • Erfahrung in der Arbeit in funktionsübergreifenden Teams und im Kontakt mit internen und externen Stakeholdern
  • Nachgewiesenes Verständnis für die Anwendung von Methoden der Beobachtungsforschung auf reale Datenquellen (z. B. nicht-interventionelle Studien, elektronische Krankenakten, administrative Gesundheitsansprüche, Krankheitsregister, nationale Umfragen) und Methoden der vergleichenden Wirksamkeitsforschung
  • Ausgezeichnete zwischenmenschliche und kommunikative Fähigkeiten
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift

IHRE BEWERBUNG

Sie suchen eine Herausforderung, in der Sie Ihre Leidenschaft für Innovationen einbringen können? Sie möchten Teil eines globalen Teams werden und gemeinsam mit uns das Leben auf der Welt verbessern?Dann bewerben Sie sich online mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse).

Bayer begrüßt Bewerbungen aller Menschen ungeachtet von ethnischer Herkunft, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, körperlichen Merkmalen, sozialer Herkunft, Behinderung, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Religion, Familienstand, Schwangerschaft, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder einem anderen sachfremden Kriterium nach geltendem Recht. Wir bekennen uns zu dem Grundsatz, alle Bewerberinnen und Bewerber fair zu behandeln und Benachteiligungen zu vermeiden.

Standort: ​​ ​ Deutschland : Berlin : Berlin​

​​Division: ​ Pharmaceuticals​

Referenzcode: 405064​

Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich