Deutsche Bahn

Leider ist dieser Job nicht mehr aktiv

Originele vacaturetekst

Referendar Konzerndatenschutz (w/m/d)

Referendar Konzerndatenschutz (w/m/d) Praktikum, Hochschulpraktikum Startdatum: 1. Mai 2021 Job-Nr.: 88739
  • Deutsche Bahn AG
  • Essen
  • Recht
  • Vollzeit (Dauer: befristet auf 3 Monate)
  • ab 01.05.2021
  • Bewerbungsfrist: Offen

Die Deutsche Bahn bietet deutschlandweit über 500 Berufe und vielfältige Einstiegsmöglichkeiten für Studenten und Absolventen. Mehr als 1400 Praktikanten, Werkstudenten, Direkteinsteiger und Trainees lernen uns jährlich als dynamische und innovative Arbeitgeberin kennen. Sei dabei und hilf uns, die DB nach vorne zu bringen - und Deine Karriere gleich mit.

Deine Vorteile Mehr erfahren

Flexible Arbeitszeitgestaltung

Bei uns herrscht das Prinzip der Vertrauensarbeitszeit. Nach Absprache ist auch ein regelmäßiges Arbeiten von zuhause möglich.

Individuelle Weiterentwicklung

Dein Team arbeitet Dich ein, begleitet Dich und sorgt mit gezieltem Feedback für Deine persönliche Weiterentwicklung.

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einer der vielfältigsten Arbeitgeberinnen des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.

Spannende Projekte

Woran wir arbeiten, was wir besser machen wollen – das wirst Du schnell herausfinden. Denn bei uns erlebst Du einen Großkonzern auf Augenhöhe und arbeitest an spannenden und aktuellen Projekten.

Zum 01. Mai 2021 suchen wir Dich für ein Referendariat bei der Deutschen Bahn AG am Standort Essen.
Deine Aufgaben:
  • Unterstützung der Abteilung „Datenschutzmanagement national & international“ in allen datenschutzrechtlich relevanten Bereichen des Wirtschaftsrechts (Vertragsrecht, IT-Recht, Gewerblicher Rechtsschutz) und des ?–ffentlichen Rechts (Datenschutzrecht, Telemedienrecht, Telekommunikationsrechts und Europarecht)
  • Unterstützung von Vertragsverhandlungen und bei der Vertragsgestaltung
  • Aktive Einbeziehung in das juristische Tagesgeschäft
  • Teilnahme an Verhandlungen und Beratung von Mandanten unter der Anleitung erfahrener Kollegen
  • Mitwirkung bei der Ausarbeitung der Änderungen und Neuerungen aus der EU-Datenschutzgrundverordnung
Dein Profil:
  • Du hast ein Studium der Rechtswissenschaften mit erfolgreichem ersten juristischen Staatsexamen absolviert
  • Du bringst Interesse und idealerweise Vorkenntnisse zum Datenschutz mit
  • Neben Deiner strukturierten Arbeitsweise arbeitest Du gerne selbständig und agierst eigeninitiativ
  • Du gestaltest gerne mit und arbeitest an neuen Themen
  • Deine Kommunikationsstärke weißt Du zielsicher in Beratungs- und Verhandlungssituationen einzusetzen
Deine Vorteile

Flexible Arbeitszeitgestaltung

Bei uns herrscht das Prinzip der Vertrauensarbeitszeit. Nach Absprache ist auch ein regelmäßiges Arbeiten von zuhause möglich.

Individuelle Weiterentwicklung

Dein Team arbeitet Dich ein, begleitet Dich und sorgt mit gezieltem Feedback für Deine persönliche Weiterentwicklung.

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einer der vielfältigsten Arbeitgeberinnen des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.

Spannende Projekte

Woran wir arbeiten, was wir besser machen wollen – das wirst Du schnell herausfinden. Denn bei uns erlebst Du einen Großkonzern auf Augenhöhe und arbeitest an spannenden und aktuellen Projekten.

Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich

Was wir bieten

Vertrag:
Vollzeit (Dauer: befristet auf 3 Monate)