Ausbildung zum Fachlagerist (m/w/d)

Bewirb dich auf der Webseite des Arbeitgebers

Darum geht‘s

In der zweijährigen Ausbildung zum Fachlagerist (m/w/d) lernst Du, wie Ware fachgerecht gelagert, transportiert und gekennzeichnet wird. Du stellst sicher, dass Wareneingang und -ausgang reibungslos funktionieren und die Qualität der Ware stimmt. Außerdem erlernst Du die Bedienung von Fördergeräten.

Zu Deinen Aufgaben bei uns zählen unter anderem:

  • Warenannahme und Warenlagerung
  • Kommissionierung von Waren für die Filialen
  • Bewegung von Waren mithilfe von Flurförderzeugen
  • Kontrolle und Pflege des Warenbestands sowie dessen Qualitätssicherung
  • Bearbeitung von Beladeplänen sowie Versand- und Begleitpapieren

Das bieten wir

  • abwechslungsreiche Ausbildung
  • umfangreiches Seminarangebot
  • überdurchschnittliches Branchengehalt
  • vergünstigte Konditionen für Fitnessstudios
  • sehr gute Übernahmechancen in ein sicheres Arbeitsverhältnis
  • ein leistungsstarkes und angenehmes Arbeitsumfeld mitten in einem Team, das sich auf Dich freut!

Das bringst Du mit

  • Schulabschluss (qualifizierendes Hauptschulzeugnis oder mittlere Reife)
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • eine gute körperliche Fitness
  • Motivation, Initiative und Teamgeist

Kontakt

ALDI GmbH Co KG

Hühndorfer Höhe 4

01723 Wilsdruff

Über uns

ALDI Nord zählt mit einer mehr als 100-jährigen Erfolgsgeschichte zu den führenden Lebensmitteleinzelhändlern in Europa. Als Erfinder des Discounts ist es unser Anspruch, das Einkaufen für unsere Kunden so einfach wie möglich zu machen. Dafür erfinden wir uns immer wieder neu, entwickeln uns weiter und gestalten so die Zukunft des Discounts. Sie haben die POWER, gemeinsam mit uns zu wachsen? Werden Sie Teil unseres Teams!

Bewerben
Art des Stellenangebotes:
Intern

Fähigkeiten

  • Es ist kein Abschluss erforderlich
  • Für diese Position ist keine Mindestberufserfahrung erforderlich

Was wir bieten

Vertrag:
Vollzeit
Bewerben

Bewirb dich auf der Webseite des Arbeitgebers

Oder bewirb dich später